Nachricht zu Kommentar Nr. 28503

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Zwei plus Acht?

Kommentare zu Kommentar Nr. 28503
Stand: 12.07.2020

Neuer Kommentar

 Eine Folge in der aufgrund der Präsenz von zwei Trolanern viel gekichert werden darf – genug um den Super-checker des Universums, He-Man, misstrauisch zu machen.
Reizend („Nicht doch, du kleiner Schelm…“) und gleichzeitig schön boshaft die kleine Arkia, die den Helden ganz schön zu schaffen macht. Fast findet man es schade, dass sie am Ende doch eine Gute ist, ansonsten hätte sie ihr ein paar fiese Auftritte in späteren Folgen verdient.
Wie auch in späteren Folgen gibt es hier das erste Mal das wohlbekannte Szenario, dass He-Man im Kampfesrausch unterwegs auf Eternia ist, während die eigentliche Gefahr sich bereits im Palast befindet.
Der unbezwingbare Drache rückt unaufhaltsam auf den Palast zu, ist aber – mit der Ausnahme, dass He-Man ihm geistesgegenwärtig eine ganze Kuhhorde vorwerfen lässt – eher eine Randfigur der ganzen Intrige.
Zum ersten Mal erfährt man etwas über den König, der jedoch ernsthaft krank zu sein scheint (und damit den Zustand Eternias reflektiert?).
Immer weder nett das unbeugsame Gewaltpotential der Masters – „Dieser Vogel! Schießt ihm einen Pfeil durch die Brust, wenn er nicht verschwinden will…“ jaja, wer so denkt, wird später mal von Möwen zerhackt werden – sowie der wirklich dramatische In-Fight zwischen He-Man und Mer-Man, der leider in späteren Folgen weit weniger imposant in Erscheinung tritt, und natürlich die krankhafte Neigung des Geistes von Castel Greyskull selbst in Stunden der höchsten Bedrohung in nicht ganz eindeutigen Rätseln zu den Helden zu sprechen.

Obwohl von der Handlung her – wie die ersten Folgen überhaupt – nicht sonderlich dicht, bleibt genug Unterhaltung, um dies zu einer hörenswerten Episode der MoU zu machen. Am Ende (natürlich!) Friede, Freude, Eierkuchen äh, Ochsenbraten...

Bentley  23.12.2008 17:09

28503 - Kommentar zu Masters of the Universe - (4) - Der unbezwingbare Drache

Layout 2019

hoerspielland.de