Nachricht zu Kommentar Nr. 37270

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Acht minus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 37270
Stand: 18.10.2019

Neuer Kommentar

 Auch eine athmosphärische schön klassische Folge der "Fünf Freunde".

Die Sprecher sind sehr gut. Allenvoran Karl-Urich Meves ( habe ein Autogramm von ihm 2008 bekommen ) ist als Holzbein-Samuel einfach genial. Seine Stimme ist etwas verstellt. Sie hört sich genau so an, wie früher bei Grobi ( hat er auch gesprochen ) aus der Sesamstraße;-)). Hihihihi;-)))).

Die Geschichte um die Geisterzüge, die in einem Tunnel hineinfahren, aber nicht wieder herauskommen ( kein Wunder, der Tunnel dient als Diebeslager ) ist schön unheimlich.

Die restlichen Sprecher, Benno Sterzenbach etc. sind sehr gut besetzt.

Die Musik Rürups tut ein übriges um die Unheimlichkeit der Geschichte zu erhalten.

Fazit: Unheimliche Geschichte, unheimliche Athmosphäre im Tunnel bei den Geisterzügen und unheimliche gute Sprecher und Musik Rurüps.

Einfach klasse;-).

Gunther Rehm  17.06.2011 01:09

37270 - Kommentar zu Fünf Freunde - (2) - Fünf Freunde im Zeltlager

 Der Spamschutz ist klasse. Hoffentlich bleiben die Spams jetzt aus.

Kompliment an den Betreiber der tollen "Homepage"-Hörspielland.de., für diesen genialen Einfall.

Und nebenbei übt man sich in Mathe;-).

Gunther Rehm  17.06.2011 01:15

37271 - Antwort zu Kommentar Nr. 37270

Layout 2019

hoerspielland.de