SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 45103

Kommentare zu Kommentar Nr. 45103
Stand: 15.08.2018

Neuer Kommentar

45103 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (86) - Das Nilpferdbaby
Merlin Petrus  02.05.2018 14:29

 Meine "letzte" Benjamin Blümchen Folge.

Da ich noch 3 "Folgen" abziehen muss, weil es keine Hörspiele sind sondern Musik, verbleiben 83 Hörspielfolgen. Hier ist endgültig Schluss, auch wenn es irgendwie weh tut. Doch ohne Edgar Ott & Joachim Nottke funktioniert es einfach nicht mehr. Und die mittlerweile seit 5 Jahren (2013) heimgegangene Gisela Fritsch konnte es alleine nicht reißen. Es wird zwar gerne gesagt, jeder sei ersetzbar, doch wenn man keine Qualität ersetzt sondern für Qualität die Quantität nutzt, dann stimmt es wirklich nicht, dass jeder ersetzbar sei. Hier ist es wie in dieser einen Krimireihe (Da wird auch niemand Peter Falk als Columbo ersetzen können, selbst wenn es versucht würde)

Die Geschichte um das Nilpferdbaby ist zwar nicht gerade "sooo" toll, doch weil es die letzte Folge des genialen Ezählers Nottke ist, markiert sie eine bleibende Wirkung.