Kommentare zu Kommentar Nr. 33071
Stand: 27.05.2024

Neuer Kommentar

 Ein weiterer schöner Klassiker der guten Rätsel-Serie.

Hier geht es um rätselhafte Vorkommnisse in einem alten Haus, das die vier samt Lümmel lösen.

In dieser Folge lernen Robert, Dina und Stubbs Barny samt seinem Äffchen Miranda kennen.

Diese Folge ist eigentlich die erste der Serie, aber Europa hat bei der Production die Folgen durcheinander gewürfelt.

Laut Interview sagte Frau Körting einmal, das sie hierbei mit der spannendsten Folge angefangen hatte und das war in ihren Augen "Das Rätsel um die grüne Hand" und so kam es zustande.

Genau so war es auch bei den Drei ???. Eigentlich war die Nummer 11, die mit dem Gespensterschloß die erste der drei ???, aber Frau Körting fand die mit dem Super-Papagei als Einstieg in die drei ??? - Serie geeigneter.

Diese Folge hier ist sehr spannend, was auch an den tollen Sprechern und der schönen Old-School Musik Carsten Bohns.

Bei dieser Folge ist sogar auf Seite 2 das "Horror - Theme" der Gruselserie von Bohn außerhalb der Gruselserie zu hören.

Es gehört zu einem meiner Lieblingsstücken von Herrn Bohn.

Hier sieht man auch schön, das der Lehrer nicht immer der Bösewicht ist, denn der Hauslehrer Herr König ( Karl - Ulrich Meves ) entpuppt sich als Kommissar, der, der Gangsterbande inkognito auf der Spur kommt.

Im Inlay ist ein Namensfehler vorhanden:

Der Sprecher heißt KARL - Ulrich Meves und NICHT Hans - Ulrich Meves.

Fazit: Tolle Folge um eine Schmugglerbande mit exquisiten Sprechern, wie S.Schwade, S.Wulkow,T.Sense,F.Hey sowie K.-U.-Meves u.v.a

P.S. In der neuen drei ??? Folge Nummer 138, die dieser Tage erscheint, ist sogar Stubbs-Sprecher Thorsten Sense mit dabei.

Gunther Rehm  13.05.2010 21:13

33071 - Kommentar zu Rätsel-Serie - (3) - Rätsel um das verlassene Haus

SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 33071

hoerspielland.de