Kommentare zu Kommentar Nr. 46993
Stand: 16.10.2021

Neuer Kommentar

 Diese Folge ist schon besser als die Vorfolge "Kelch des Schicksals", die mir, Patrick, überhaupt nicht gefiel, meiner lieben Frau schon eher.

"Kreaturen der Nacht" ist sehr modern umgesetzt worden ( mögen wir weniger, finden "oldschool" inszenierte Hörspiele und Klassiker viel besser ), der ganze Slang der "Hip-Hop-Szene" wird hier verwendet, kein Wunder, dreht sich dieser neueste Fall der "drei ???" in genau diesem Bereiche, es geht um Verbrechen, die in den Verkleidungen der Mitglieder der momentan angesagten "Hip-Hop-Band" "FMTM" verübt werden.

Sind für die Verbrechen die Mitglieder von "FMTM" verantwortlich oder sind es Gangster, die in den Verkleidungen der Band die Einbrüche und Diebstähle begehen?.

Genau, ja genau das haben die "drei ???" in ihrem neuen Fall zu lösen.

Die Musik ist sehr modern gehalten, ist nicht unser Ding, 1-2 Mal blitzt ein altes Stück aus den 70 er Jahren durch, was auch schon in den "EUROPA" Märchenzeiten ( auf MC und LP ) Verwendung fand.

Die Sprecher sind zu 80 % Sprecher, die jedes "Kassettenkind der 80 er Jahre" ( wie wir ) her kennt, denn so geben sich Douglas"MACABROS"Welbat, "Rainer"LARRY BRENT"Schmitt, Katja Brügger und Anja Topf etc., die Klinke in die Hand.

Schön, mal die "Macabros" und "Larry Brent" Sprecher zusammen in einem neuen "EUROPA"-Hörspiel zu hören.

Gunther Rehm und Ele  14.03.2021 14:48

46993 - Kommentar zu Die drei ??? - (209) - Kreaturen der Nacht

 Jedoch: Wieder ein TITEL ohne Direktbezug. Der benutzte Titel betrifft innerhalb der Geschichte ein Lied des Namens. Wie bei "Höhenangst", wo es um den Titel eines Buches geht.

Fühlte mich an "Im Bann des Voodoo" erinnert und weniger an "Musikpiraten". (Grins)

Merlin Petrus  14.03.2021 15:35

46994 - Antwort zu Kommentar Nr. 46993

 Ja, stimmt, manchmal stimmen die Titel und auch die Hörspielzeichnung überhaupt nicht mit der Handlung überein, so auch bei einigen TKKG-Covern, wo Szenen abgebildet sind, die so nicht im Hörspiel vorkommen.

Gunther Rehm und Ele  14.03.2021 17:34

46995 - Antwort zu Kommentar Nr. 46994

SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 46993

Layout 2021

hoerspielland.de