Kekz - der neue Kinder-Kopfhörer

Kekz heißt der neue Kopfhörer für Kinder, der das Abspielen von Hörspielen und Musik noch weiter vereinfachen soll.

Der überraschende Erfolg der Toniebox hat eine neue Konkurrenz bekommen. Die Kekz-Kopfhörer haben kein Display und keine "echten" Tasten. Statt einer Figur wird eine Scheibe magnetisch angeklippst. Besonders pfiffig ist die Lösung für Start und Stopp: dafür wird der Kopfhörer einfach auf- bzw. abgesetzt. Über einen Entfernungssensor das Aufsetzen erkannt.


Der Preis der Kopfhörer liegt bei ca. 60 € und die Kekze mit je einem Hörspiel kosten ca. 10 €.

Verfasser: Malte Köhne, 11/2021

 
Beitrag kommentieren

 Absolut komfortabel! Gerade für Eltern eine gute Wahl, wenn sie Ruhe haben wollen. Die Bedienung ist wahrhaft kinderleicht. Nur der Preis ist mit 10 € für einen einfachen Plastikchip enorm hoch.

Und habe ich das richtig verstanden, dass die Chips das Hörspiel per NFC freischalten. Das Hörspiel ist also auf dem Kopfhörer bereits drauf? Wie kommen denn dann neue Hörspiele auf den Kopfhörer. Müssen die Elterne ein Update aus dem Internet herunterladen und auf dem Kopfhörer installieren. Ähnlich wie bei einem Tiptoi-Stift? Von wegen ohne Internet.

Icke  29.11.2021 13:07

47321

 

Lord Schmetterhemd
Die Kult-Geschichte von Max Kruse jetzt als aufwändige Hörspiel-Inszenierung von Tommy Krappweiß...

Hör.Spiel Museum eröffnet
Auf dem Kultur Gut Hasselburg wurde in diesem Jahr ein Hör.Spiel Museum eingerichtet.

Kekz - der neue Kinder-Kopfhörer
Ein weiteres neues Abspielsystem für Kinder ist auf dem Markt...

Die drei ??? kommen wieder ins Kino ... 2023
Am 28.09.21 fiel die letzte Klappe bei den Dreharbeiten. Der neue Fall von André Marx wurde exklusiv für den Film entwickelt.

Die DIY-Hörspiel-Box: Hörspielland Play
Basierend auf einem Raspberry Pi (Zero), spielt diese Lautsprecher-Box Hörspiele per RFID-Karte ab ....

hoerspielland.de > Welcome > Kekz - der neue Kinder-Kopfhörer