Folge 121
Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Die drei ??? - Spur ins Nichts

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Thomas Fritsch 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Shawn Robin Brosch 
Jolene Marion Elskis 
Leah Susanne Sternberg 
Jelena Alexandra Doerk 
Sue Kerstin Hilbig 
Kimberly Lloyd Ingeborg Christiansen 
William Boyd Olaf Kreutzenbeck 
Thorndike Michael Lott 
Autor: André Marx
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Hörspielbearbeitung: André Minninger
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Morgenstern
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2008

INFO
Justus sitzt in der Falle! Orientierungslos und ohne Erinnerung erwacht er in einer dunklen, kalten, verschlossenen Kammer. Wurde der Erste Detektiv entführt und in ein geheimes Versteck gebracht? Und wer ist der junge Mann, der mit ihm eingeschlossen ist? Kann er sich tatsächlich auch an nichts erinnern? Oder weiß er mehr, als er Justus verraten will? Die Drei ??? werden in einen höchst mysteriösen Fall verwickelt, in dem sie scharf kombinieren müssen, um dem Gegner auf die Spur zu kommen. Und dieser schreckt vor nichts zurück?

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2008
MC, Europa, 2008

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 121
- Die drei ??? - Spur ins Nichts
Stand: 21.06.2021

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Die Vorgeschichte zu dieser Folge:

Dieses war die erste "drei ???"-Folge, die nach dem Bücher-Rechtsstreit, der Firma "Franckh" ( der von 2005 bis 2008 andauerte...dazwischen gab es die ebenfalls sehr gute Ersatzserie, der "DR3I"...mit den gleichen Sprechern ), 2008, wieder veröffentlicht wurde...aufgenommen wurde diese Folge ( und auch die nächste Folge, die 122 ) aber schon im Jahre 2005, VOR dem Bücher-Rechtsstreit, von "EUROPA"!!!.

Die Bewertung:

Das Hörspiel ist sehr mysteriös und sehr spannend gehalten, der Anfang, mal sehr untypisch, gleich in die gruselige Handlung werfend, toll...denn Justus und Peter sind verschwunden!!!.

Die Sprecher, viele aus den tollen 80 er, wie Marion Elskis ( * 1966 ), Alexandra Doerk ( * 1968 oder 1972...genaues Jahr gibt es nicht ), Ingeborg Christiansen ( * 1930 ) sowie Olaf Kreutzenbeck ( * 1943...der erste Vater von "Klößchen" bei "TKKG" von Folge 1-11...im Jahre 1981...unter dem Pseudonym...ANDREAS WOLTERS ), sind alle allesamt klasse!!!.

Die Musik beinhaltet sehr viele alte geniale Musikstücke, die man von "Tom & Locke" herkennt, besonders aus den Folgen ( 6,8,11 und 12 )...echt geil;-))!!!.

Fazit: Die erste Folge, nach dem 3 jährigem Bücher-Rechtsstreit von "Franckh", bietet gewohnt spannende Unterhaltung, eine sehr tolle Musikauswahl aus den tollen alten "EUROPA"-Zeiten sowie die, wie immer, sehr guten ( besonders die oben genannten "Alt"sprecher von "EUROPA" ) Sprechern, die auch diese Folge sehr hörenswert machen...ECHT KLASSE!!!.

Gunther Rehm und Ele  13.12.2020 17:35

46640 - Kommentar zu Die drei ??? - (121) - Die drei ??? - Spur ins Nichts

 Erinnerte mich irgendwie ein bisschen an den Film SAW am Anfang=)

Julia208  14.10.2008 20:58

27842 - Kommentar zu Die drei ??? - (121) - Die drei ??? - Spur ins Nichts

 Spur ins Nichts ist Einfach Genial! Tolle Folge! Keine Kritik oder sonst was schlechtes. Echt Mysteryös wie Justus in einem kahlen Raum ohne Erinnerung aufwacht. Note:1 plus mit fünf Sternchen.

kasdenil  11.10.2008 21:07

27816 - Kommentar zu Die drei ??? - (121) - Die drei ??? - Spur ins Nichts

 Fantastisch. Endlich wieder eine neue Drei-Fragezeichen-Folge. Und ich muss sagen, sie enttäuscht mich nicht. Zwar spiegelt der Klappentext auf der Rückseite der MC nicht genau das wieder, was der Inhalt zeigt, trotzdem ist die Geschichte spannend, intelligent gestrickt und schön irre. Absolutes Highlight: Alexandra Doerk, die zum vierten Mal als taffe Jelena die Zuhörer amüsiert. Die anderen Sprecher sind eher unbekannt, dadurch verläuft das Zuhören ohne Wertung. Die Musik ist toll und Thomas Fritsch ist Gott sei Dank auch weiterhin der Erzähler. Fazit: Eine tolle Weiterführung nach dem Rechtsstreit!

Julien  21.06.2008 12:38

26882 - Kommentar zu Die drei ??? - (121) - Die drei ??? - Spur ins Nichts

 Gute Folge. Und ein Super-Einstieg in die "neue" Ära.

Tom  19.06.2008 11:03

26851 - Kommentar zu Die drei ??? - (121) - Die drei ??? - Spur ins Nichts

 Ich finde diese Folge klasse. Ein Toller Einstieg in die "neue Ära" 2008.

Max  17.06.2008 18:34

26841 - Kommentar zu Die drei ??? - (121) - Die drei ??? - Spur ins Nichts

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Die drei ??? > 121. Die drei ??? - Spur ins Nichts