Kommentare zu Kommentar Nr. 32765
Stand: 05.12.2022

Neuer Kommentar

 Die Veröffentlichung dieser neuen TKKG-Folge wird dadurch überschattet, dass nach 166 Folgen eine neue Sprecherin für Gaby zu hören ist. Veronika Neugebauer ist leider überraschend im Alter von 40 Jahren gestorben. Rhea Harder ist die neue Stimme im Team. Eine gute Wahl. In dieser Folge hat Sie aber noch nicht die richtige Gelegenheit zu zeigen, was sie kann.

Die Story ist gut erzählt. Es gibt einen klaren roten Faden und - wie bei den neueren Folgen scheinbar üblich - auch wieder eine Rückblende.

Diese Rückblende hat einen lustigen Effekt. Beim ersten Hören kommt der Gedanke "Warum ist mir das nicht gleich aufgefallen?" und es macht Spaß die Folge erneut zu hören.

Der Fall bietet spannende Wendungen und zwei kombinierte Verbrechen. Der neue Autor hat sich damit geschickt an den Stil von Stefan Wolf angepasst ohne dabei extrem zu werden, wie es in einigen Geschichten von Wolf passiert ist. Gut gelungen.

Fazit: Eine gute und spannende Folge. Solide TKKG-Unterhaltung.

Malte  24.03.2010 16:08

32765 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (167) - Der Unsichtbare

SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 32765

hoerspielland.de