Kommentare zu Kommentar Nr. 41950
Stand: 09.02.2023

Neuer Kommentar

 Michael von Rospatt hat hier wieder einen sehr schrägen Auftritt ( das kennt man bei ihm ja schon aus den TKKG-Folgen 66 "Gauner mit der goldenen Hand", 82 "Spuk aus dem Jenseits", 92 "Der Grausame Rächer" und der drei ??? Folge 46 "Der schrullige Millionär" ), der hier wieder den Psycho raushängen lässt, als schräger Gizmo. Diese Rollen liegen ihm einfach.

Kari Erlhoff ( eine der drei ??? Autorin ) hat hier sogar ihre erste Sprecherolle als Felicity.

Die Musik ist hier auch super - abgesehen von einigen neuen Klängen, Marke Morgenstern.

Hier sind sogar die bekannten Lieder "In the Middle of the Night" und "Take a Chance" - die unter Hörspielfans sogar Kultstatus haben, vertreten.

Diese tauchten erstmals 1985 bei den EUROPA - Hörspielen auf.
Ich mag diese Stücke sehr.

Man kennt sie ja aus den drei ??? 37 "Der heimliche Hehler", 149 "Der namenlose Gegner", TKKG 43 "Gefangen in der Schreckenskammer", 55 "Der Mörder aus dem Schauerwald", Barbie, A-Team, Knight Rider etc.

Noch toller wäre es, wenn diese Stücke auch mal laut gespielt werden ( wie bei der drei ??? Folge 37 etc. ) und nicht immer nur im Hintergrund, wenn z.B. Skinny Norris telefoniert oder mit den drei ??? plaudert ( wie auch bei Folge 149 und hier ).

Fazit: Diese Folge ist - meiner Meinung nach - diese wird hier bei den anderen, wohl wieder gespalten sein - neben den Folgen 153 und 154, ein wahres Highlight der neueren Folgen.

Gunther Rehm  08.03.2014 12:06

41950 - Kommentar zu Die drei ??? - (157) - Im Zeichen der Schlangen

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de