Nachricht zu Kommentar Nr. 46222

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sechs minus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 46222
Stand: 26.09.2020

Neuer Kommentar

 Eine sehr schöne Folge von Bibi Blocksberg!!!.

Hier macht Bibi ein Praktikum in einem Modeatelier und lernt dort einen merkwürdigen Mann namens "Herr Nase" kennen ( großartig: Lutz Mackensy, bekannter "EUROPA"-Sprecher ), der einen ganz besonderen Anzug maßgeschneidert haben möchte!!!.

Es stellt sich später heraus, dass "Herr Nase" ein Vampir sein muß!!!.

Die Geschichte ist nicht schlecht und sie ist, aufgrund der relativ spannenden Geschichte auch für größere geeignet, was man sonst, besonders von den etwas älteren Folgen nicht immer sagen kann!!!.

Auch die Titelmusik ist ganz gut, für neuere Verhältnisse, man mag es gar nicht glauben, dass es der gleiche Komponist namens "Rüsse" ist, der dieses unsagbar blöde Kinderchor-Lied der neueren Benjamin Blümchen Folgen ( und Neuauflagen der alten Folgen ) komponiert hat, denn die beiden Titelmusiken von Bibi und Benjamin unterscheiden sich wie Tag und Nacht!!!.

Fazit: Eine ganz tolle Folge, hat uns sehr Spaß gemacht, sie zu hören, was besonders an der für die sonstigen "Bibi-Verhältnisse" mal spannenderen Geschichte liegt...und nicht zu vergessen...der geniale Lutz Mackensy, den wir in jeden seinen "EUROPA"-Produktionen ( und anderen Produktionen ) sehr gerne hören ( als "EUROPAinaner";-), auch der "Bibi"-Titelsong ist sehr schön gelungen ( im Gegensatz zum Kinderchor-Benjamin Blümchen-Lied )...kurz eine tolle "Kiddinx"-Produktion!!!.

Gunther Rehm und Ele  03.07.2020 18:07

46222 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (133) - Bibi im Modeatelier

Layout 2019

hoerspielland.de