Kommentare zu Kommentar Nr. 47174
Stand: 16.10.2021

Neuer Kommentar

 Danke.

P.S. Karl Vierstein hab ich nie in den Strimmbruch gehört. Die Stimme scheint einfach nur älter geworden zu sein (Niki Nowotny) - Selbst Gabys Stimmbruch konnte ich hören, obwohl ichs von Mädchen nie gedacht hätte, dass die das auch haben. (Das galt ja immer: Bart und Stimmbruch nur Jungs)

Merlin Petrus  30.06.2021 03:26

47174 - Antwort zu Kommentar Nr. 47174

 Gern geschehen;-).

Niki Novotny klang ab Ende 10 er Folgen und Anfang der 20 er Folgen ( 19/20 ) älter.

Gaby´s Stimme ging in den Ende der 30 er und Anfang der 40 er Folgen in den Keller und zwar so merkwürdig, so daß einige Fans aus anderen Foren dachten, sie hätte ein HNO-Problem.

Ab Folge 53 ( die erste ENDLICH wieder mit meiner absoluten Lieblingssprecherin Veronika Neugebauer, nach der 43 ) klang Veronika stimmlich wieder normal.

Sie war von den Folgen 44 bis 52 in Amerika und deswegen sprang Scarlet Lubowski ( Schwester von Manou ) kurzzeitig ein.

Gunther Rehm und Ele  01.07.2021 21:36

47175 - Antwort zu Kommentar Nr. 47174

 Also mir fiel es 2x auf. Ab Folge 33 (Wer raubte das Millionenpferd) mit der abgetieften Stimme. Und dann noch mal das Gegenteil für 4 Folgen 1991 ab Folge 75 (Lösegeld zum Henkersberg) mit einer Stimme fast über dem Sopran. Am stärksten in der "Goldgräberbande". Gab es dafür einen besonderen Grund?

Und ja stimmt, Folge 53 ist nahtlos an Folge 31 fortsetzend als wäre nie was gewesen.

Merlin Petrus  04.07.2021 16:13

47179 - Antwort zu Kommentar Nr. 47175

Seit 2021 dürfen Kommentare nur noch von angemeldeten Besuchern geschrieben werden!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Layout 2021

hoerspielland.de