Kommentare zu Captain Blitz und seine Freunde
Stand: 05.10.2022

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 47Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 In der Sprecherliste fehlt noch der Platzwart Gudo Hoegel:

de.wikipedia.org/wiki/Gudo_Hoegel

inga78  15.09.2022 21:13

47425 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (18) - Die Roten Teufel

 Meine Top 10, dieser tollen Serie:

Platz 1: "Blühende Diamanten" ( meine erste Folge, 1985, gewesen und deswegen mag ich sie ganz besonders gerne;-)
Platz 2: "Gift im Schöneichenwald" ( meine zweite, damals gewesen;-)
Platz 3: "Der gelbe Koffer" ( Bernd Stephan als oberfieser Gangster, der "Kommissar Schlaumeier" Paroli bietet, ganz große Klasse;-)
Platz 4: "Die letzte Falle" ( tolle und sehr spannende Folge, mit dem kürzlich verstorbenen Ekkehardt Belle )
Platz 5: "Die Totenkopf-Bande" ( ganz toll hier, Martin Semmelrogge )
Platz 6: "Dunkle Geschäfte" ( sehr spannende Folge um Grundstücksspekulanten )
Platz 7: "Ein Trainer sieht rot" ( sehr spannende Folge um Doping und Co. )
Platz 8: "Autodieben auf der Spur" ( Bernd Stephan als holländischer Autodieb....echt super;-)
Platz 9: "Pizza, Pauken und Trompeten" ( der geniale Horst Naumann als Mafiosi....muß man gehört haben......einfach spitze;-)
Platz 10: "Der Feuerteufel vom Hexenmoor" ( tolle Feuer-Folge, aber nicht so spannend, wie meine erste TKKG 12, "Nachts, wenn der Feuerteufel kommt" )

Fazit:
Eigentlich sind alle top, mag diese Serie, seit meiner Kindheit, 1985, echt gerne, aber die Folge, "Blühende Diamanten" ist schon was ganz besonderes, weil es meine erste Berührung mit dieser genialen Serie war;-)

Glockner und Gabi  23.08.2022 13:07

47418 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (1) - Mordanschlag im Zirkus

 Tolle Folge einer genialen Jugendserie, ich kenne diese Serie schon seit 1984.
Die Titelmusik ist sehr gut und hat wahren Ohrwurm-Charakter, sodaß man gerne mitsingen möchte;-))!!!.

Den Vogel schießt hier der geniale Bernd Stephan ( 1943 ) ab, der hier einen brutalen Bombenleger spielt und Kommissar Schlaumeier ( toll: Peter Thom ) am Telefon wüst beschimpft.

"Sie Saukerl"
"Sie Dreckskerl"
"Sie mieser Bulle" oder
"Sie Schmierlapp, Sie"
"Sie Hundesohn, Sie räudiger"

Echt krasse Ausdrucksweise und das in einem Jugendhörspiel ( bei EUROPA gibt es sowas nicht ), dass ab 9 Jahre sein soll, obwohl sehr viele Fälle äußerst brutal sind, wie die Fälle 1, 15, 17 etc., wo es nahe eines Mordes ( bei Tom & Locke 3, 5, 11 und TKKG 30, 31, 37 etc. ) ging.

Fazit: Tolle Folge einer genialen Serie, die aber auch ihre derben Momente hat, was wir aber sehr mögen, denn so kommt das Hörspiel und die Geschichte auch relativ realistisch zur Geltung, wie es auch in der wahren Realität vorkommen könnte.

Glockner und Gabi  17.01.2022 19:02

47349 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (20) - Der gelbe Koffer

 Von Anke steiner lernt man eigentlich nie die Familie kennen. Von den Bergmännern oder der Familie Tempesta treten immermalwieder Mitglieder in den Folgen auf. Aber von Anke's Familie nie jemand. Fast wie bei TKKG und den Viersteins.

Daniel E.  09.05.2020 15:25

46038 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde

 Auffallend sind die neuen Musikstücke mit Cembalo und Orgel. Sehr passend zu den Szenen.

Daniel E.  09.05.2020 15:15

46037 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (14) - Das Gespenst in der Kommode

 Ich habe diese Serie geliebt!!! Alle anderen hörten damals TKKG und die Drei Fragezeichen kamen gerade neu auf den Markt ... Denen konnte ich jedoch nie so recht etwas abgewinnen - Die waren längst alle nicht so sympathisch und authentisch wie Blitz, Matthias, Anke und Pizza-Pacco! Ich hatte damals etwas über die Hälfte der einzelnen Folgen gesammelt, aber das war bereits Anfang der 1990er und an den Rest war leider nur noch schwer heranzukommen ... Dennoch, ein tolles und unersetzliches Hörerlebnis meiner Jugend! Besonders die letzte Episode #24, Himmel hat die mich als kleinen Knirps gegruselt (nicht zuletzt wegen der genialen Synthi-Mucke, einer der Gründe und Inspirationen, weswegen ich heute selber verquere elektronische Musik produziere) ... aber auch #20 Der Gelbe Koffer war spannend und unfreiwillig komisch ("Ich will endlich meine sauer verdienten Moneten!") zugleich ... Schade, dass sowas Tolles heutzutage nicht mehr produziert wird ...

Akustikaufruhr  07.07.2019 15:58

45671 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde

 Die Folge ist ganz große Klasse! Ich selbst als Auto-Narr hatte sie zufällig entdeckt, ich kannte die Serie an und für sich nicht in den 80ern.
Habe mir nun ein paar Folgen mehr auf eBay geholt und höre alle durch die Bank gerne.
Es fehlt mir zwar der Sprecher, was andererseits auch ein wenig die Serie von anderen Jugend-Krimis abhebt.
Paco finde ich etwas nervig. Er hört sich mit seinem stetig rollenden "R" eher wie ein Franke, als ein Italiener an. Mittlerweile lache ich aber eher drüber, als das es mich aufregt.

Genial speziell bei dieser Folge ist Bernd Stephan. Ein großes Stimmtalent und mittlerweile einer meiner Lieblingssprecher! Wie er den Jan van Timpen darstellt hätte eigentlich einen Hörspiel-Award nachträglich verdient!

Torben  25.12.2012 23:24

40241 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (12) - Autodieben auf der Spur

 Habe diese Folge heute von Ebay bekommen. Das war die letzte, die mir noch fehlte.

Das Thema mit dem Falschgeld ist nicht neu.

Es gab es schon in der superguten TKKG-Serie und der Nummer 11 "Die Falschmünzer vom Mäuseweg", sowie bei der ebenfalls supertollen Tom und Locke-Serie und dem coolen Schloßtrio des Labels Europa.

Die Sprecher hier sind auch sehr überzeugend, wie die vier und Peter Thom als Kommissar.

Das Titel-Intro ist total schräg zum Mitsingen und hat, wie schon mal gesagt, Ohrwurmcharakter;-))).

Fazit: Tolle Folge mit alter Thematik ( jajaja, das liebe Geld, hier Falschgeld, sprich, Blüten hahahaha;-)))).

Gunther Rehm  13.09.2010 12:57

34173 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (13) - Die schwarze Hand

 Tolle Captain Blitz Folge, bei dem die Zeit des Hörens, wie ein Blitz vergeht, hihihi;-). Das liegt an den tollen Sprechern, wie die vier Junior-Sprecher sowie Peter Thom als Kommissar Meier, der auch mit vollem Eifer bei der Sache ist, wie man es sonst nur von Sprechern, des Labels Europa gewohnt ist.

Das Titelintro ist sehr cool, das kann ich immer wieder sagen. Wenn es auch nicht alle mögen. Aber ich finde es einfach herrlich schräg;-)).

Fazit: Tolle Folge die auch beim zweiten Hören noch fesselt.

Gunther Rehm  15.08.2010 00:56

33908 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (21) - Falsch programmiert

 Gute Folge um Autodiebe. Die Thematik des Verbrechens, bei dem Autos gestohlen werden, ist zwar nicht neu. Gab es des öfteren bei TKKG, den drei ??? etc., aber trotzdem ist dieses Hörspiel gut gelungen, was auch auch an den tollen Sprechern liegt.

Was mir auffällt, ist, daß in fast jedem Hörspiel der Serie, Bernd Stephan mitgewirkt. Er ist ein bekannter Schauspieler und Moderator ( *1943 geboren ).

Fazit: Ein tolles Hörspiel, das sich dem deutschen liebstes Kind widmet........, das Auto.

Gunther Rehm  06.08.2010 00:15

33795 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (12) - Autodieben auf der Spur

 Eine echt tierisch gute Folge, die förmlich zum Wiehern ist;-).

Ja, richtig, hier geht es um unsere vierbeinigen Freunde, den Pferden.

Black Beauty und Mister ED ( ein sprechendes Pferd aus einer Serie der 60 er aus Amerika ) lassen grüßen;-))).

Ich schweife schon wieder ab, denn es geht ja hier in erster Linie um das Hörspiel.

Ja, es ist gut gemacht, mit tollen Sprechern. Hier spricht auch der Bruder von Andreas von der Meden ( bekannt aus dem tollen Label Europa ), Tonio von der Meden mit.

Auch haben wir mit Bruno W. Pantel einen bekannten Sprecher aus Film und Fernsehen mit dabei, der früher viel im Film zu sehen war, wie z. B. bei Edgar Wallace "Der Mönch mit der Peitsche" von 1967 und noch vielen weiteren Filmen.

Achim Striezel kennt auch fast jeder, denn er war früher ein bekannter Schauspieler und Kabarettist ( +1989 ). Er spielte auch bei Wallace und Jürgen Rolands Realitykrimiserie der 60 er "Stahlnetz" mit.

Fazit: Tolle Folge, mit vielen bekannten Stimmen und überzeugender Story.

Gunther Rehm  06.08.2010 00:08

33794 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (10) - Eine Falle für Pferdediebe

 Eine spannende Geschichte um einen kleinen Ausreißer.

Diese Geschichte ist sehr realistisch mit tollen Sprechern in Szene gesetzt worden.

Hier spricht auch der Vater von Martin Semmelrogge, Willy Semmelrogge ( +1984 ) mit.

Peter Thom und die vier lösen auch diesen Fall mit Bravour;-).

Fazit: Tolle Folge des Kult-Hörspielklassikers "Captain Blitz und seine Freunde".

Gunther Rehm  05.08.2010 23:58

33793 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (9) - Der Ausreißer

 Spannender Einstieg in eine tolle und überzeugende Hörspielserie.

Prima Sprecher, wie, Peter Thom als Kommissar Meier sowie Manfred Seipold, bekannt aus den Fernsehserien wie z.B. "Der Kommissar" oder Erich Hallhuber.

Die Titelmusik ist ein echter Ohrwurmkracher;-))).

Fazit: Guter Einstieg in eine tolle Serie, in der auch die Jungsprecher überzeugen.

Gunther Rehm  05.08.2010 23:00

33792 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (1) - Mordanschlag im Zirkus

 Auch diese Folge Nummero 18 überzeugt auf ganzer Linie.

Sie weist gute Sprecher auf, besonders Peter Thom als Kommissar Meier alias "Schlaumeier". Er überzeugt in dieser Rolle voll und ganz.

Dieser Fall ist zudem sehr spannend, wie eigentlich alle, der tollen Serie.

Die Musik ist auch gut, was besonders für das Titel - Intro gilt.

Habe diese Folge vorige Woche auf Ebay für 6 Euro erstanden und das sogar noch "originalverpackt" (!!!!!!), obwohl dieses Hörspiel schon 26 Jahre alt ist, sprich von 1984.

Alte Hörspiele mit eingeschweißter Folie sind mit etwas Glück immer noch bei Ebay zu finden.

Ich werde weiterhin die Augen offen halten, denn so etwas ist wie ein Sechser im Lotto;-)))).

Fazit: Eine tolle Folge von Captain Blitz mit hervoragenden Sprechern, tollem Intro.

Gunther Rehm  19.07.2010 22:06

33690 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (18) - Die Roten Teufel

 Ein überzeugender Abschluß der tollen Blitz - Serie, denn hier werden nochmal alle Register der Spannung gezogen.

Die Sprecher sind wie immer überzeugend und auch die Musik.

Es dauert nicht lange und schon ist die Todesspinne im Netz, ähhhh ich meine natürlich im Kittchen.

VON CAPTAIN BLITZ UND SEINEN FREUNDEN ( mit diesen Worten endete jedes Hörspiel der Serie, wenn sich die vier, samt ihrem Kollegen Kommissar Schlaumeier, von den Hörern verabschiedet hatten und das tolle Intro einsetzte ).

Alleine daß war schon ein Grund diese tolle Serie zu mögen, wenn sie auch nicht von meinem Lieblingslabel Europa, kam.

Fazit: Das war die leider letzte Folge der tollen Serie von CAPTAIN BLITZ UND SEINEN FREUNDEN.

Sollte jeder Hörspielfan im Schrank haben.

Ich habe bis auf 1,9, 10, 12, 13, 18 und 21 alle und die fehlenden werde ich demnächst bei Ebay ersteigern.

Die werde ich dann auch noch hier bewerten;-))).

Gunther Rehm  09.07.2010 18:46

33583 - Kommentar zu Captain Blitz und seine Freunde - (24) - Das Geheimnis der Todesspinne

1-15 von 47Nächste Seite der ListeEnde der Liste

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Captain Blitz und seine Freunde