Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentare zu H.G. Francis - Folge 1
- Krieg im All
Stand: 03.10.2022

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

 Zu erwähnen ist noch die LP bzw. MC von Krieg der Sterne Star Wars Galactic Music. Dort ist am Ende von Seite 2 die Galactic Visions zu hören. Diese Musik wurde in diesem Hörspiel verwendet. Die Musik macht das Hörspiel Krieg im All spannend. Die Galactic Visions kommen auch in der 12 teiligen Perry Rhodan Serie sowie Commander Perkins und Flash Gordon zum Einsatz.

Philipp Mevius  16.08.2019 12:27

45688 - Kommentar zu H.G. Francis - (1) - Krieg im All

 Eine Frau in hoher Position bei den Rebellen ist mit zwei Robotern unterwegs, von denen einer nur quäken und der andere sprechen kann, um die mächtigste Waffe des bösen Imperiums zu zerstören, die auf dem Weg zu den Rebellen ist, da sich an dem quäkenden Roboter ein Peilsender befindet. Kommt Einem diese Geschichte bekannt vor? Natürlich -ist doch "Krieg der Sterne (IV-Neue Hoffnung)"- oder? Falsch, das ist "Krieg im All", die fansasiereiche Geschichte des begnadeten Horror und S.F. Autors Hans-Georg Franziskus. Nee, Herr Francis, auch wenn ich Ihre Horrorgeschichten sehr mag und auch Commander Perkins recht originell finde, hier haben Sie wirklich einen Griff ins Klo abgeliefert. Die Geschichte ist nicht nur geklaut, sie ist auch noch langweilig und unspannend inszeniert.

Tonda  24.08.2003 16:09

4949 - Kommentar zu H.G. Francis - (1) - Krieg im All

 Eines der schlechtesten Hörspiele, die ich je gehört habe (europa jugend 115 629.1).
1.) man macht es sich gemütlich und lauscht den Worten der Sprecher, da darf man schon nach 16 Minuten aufstehen und die Scheibe umdrehen. Seite 2 ist leider genauso kurz.
2.) Die Story ist total langweilig und am Thema vorbei.
3.) es klappt alles sofort - ohne jeden Zwischenfall (wo gibts denn das?)
4.) Dieses schlecht abgemischte Robotergequietsche ist so laut, das man sofort den Lautstärke-Regler runterfahren muss. Die Sprecher dagegen sind so leise, das man den Regler wieder hochfahren muss, aber nur, um ihn gleich danach wieder runterzufahren (s.o) - Albern!!
5.) Die Sprecher passen sich dem ganzen an.

Fazit: Ich konnte NICHTS Gutes an diesem Hörspiel finden - Müll!!

Rapkyn  14.11.2002 20:36

1422 - Kommentar zu H.G. Francis - (1) - Krieg im All

 Also ich fand das Hörspiel klasse. Als ich es 1987 das erste mal hörte kannte ich allerdings noch kein Star Wars, weil ich im Kinderheim lebte und bei uns die Hörspiel sowieso das (Kinderheim) Medium war.

Philipp Mevius  13.08.2007 14:11

23650 - Antwort zu Kommentar Nr. 1422

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > H.G. Francis > 1. Krieg im All