Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 84
- Die drei ??? - Musik des Teufels
Stand: 28.10.2021

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

 Auch diese tolle "drei ???"-Folge überzeugt hier sehr, dank der tollen Sprecher, wie der großartige Lutz Mackensy, mal hier wieder als sympathisch klingender Bösewicht!!!.

Ferner in den Rollen sind hier Alexandra Doerk ( Fünk-Füchse als "Delphin" ), Klaus Dittmann ( * 1939 - + 2016 ) als Tochter Jelena und Vater Charkow zu hören, die hier das erste Mal zusammen mitwirken und in einigen "Drei ???" Folgen ( wie z:B., Folge 95 und 121 ) nochmals weiter auftauchen!!!.

Besonders Justus hat sich immer wieder mal mit Jelena in der Wolle, weil sie ihm so überheblich vorkommt, obwohl die beiden eigentlich toll zusammen passen würden, weil Justus auch des öfteren mal zur Überheblichkeit neigt...vielleicht stört es ihm deswegen bei anderen so stark, weil er es dort eher merkt, als bei sich selbst...Jelena ist in etwa der gleiche Typus "Frau", wie z.B., "Allie Jamison" ( bekannt aus den Folgen 25, 26 und 148 ), die auch sehr überheblich in ihrer Art und Weise war und folglich auch schon mal den besagten Justus zur Weissglut brachte!!!.

Die Geschichte um einen Teufelsgeiger ist sehr gut gelungen...sie erinnert mich etwas an das "Tonstudio Braun" - "John Sinclair"-Hörspiel, Folge 76, "Der Irre mit der Teufelsgeige" von Ende der 80 er Jahre...nur, dass es dort auch Tote gab, es ist eben eine "Horrorserie" für Erwachsene gewesen!!!.

Die Musik hier ist ebenfalls sehr gut, es kommen einige tolle alte Musikstücke vor, die man aus der tollen Jugendserie von Stefan Wolf, "Tom & Locke", her kennt...EINFACH KLASSE!!!.

Fazit: Eine etwas aus dem Rahmen fallende Folge, mit Gruseleinlagen, um den besagten Teufelsgeiger, die aber mit sehr guten Sprechern ( Mackensy, Doerk, Dittmann etc. ) und toller, teils sehr schönen älteren Musikstücken aufwartet...KLASSE!!!.

Gunther Rehm und Ele  03.11.2020 23:09

46502 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Gute Story. Sehr gute Story.
Unter den 80ern ganz weit vorne.
Auch gut, dass endlich mal wieder einer der Detektive Emotionen zeigt.
Insgesamt würde ich 6/10 Punkten geben. Auch wenn das "Tatmotiv" irgendwie besonders profan ist.....Habgier!

JayTee  29.03.2010 11:01

32808 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Eine absolute Spitzenfolge. Für mich die beste der 80-er-Reihe. Gerade auch deswegen, weil Bob mal anders ist. Mir gefallen immer die Folgen, inder die Gefühle eines einzelnen ???-Mitglieds mal besser zum Ausdruck kommen. Deshalb mag ich auch Stimmen aus dem Nichts und Erbe des Meisterdiebs. Spasnnend, gute Buchumsetzung, tolle Musik, die sich perfekt den einzelnen Szenen anpasst, eine glaubwürdige Lösung und viele Überraschungen, das braucht eine gute Hörspielfolge. Und da alle Elemente hier sehr gut sind, ist es eine tolle Folge.

MAX  17.01.2009 17:17

28677 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Ein atmosphärisches Highlight der Reihe. Wirklich großes Kino!

Simon  30.10.2007 18:20

24624 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Also diese Folge ist wirklich schwach... Hat mich überhaupt nicht überzeugt. Aber so gehen die Meinungen eben auseinander. Den Anfang fand ich aber echt gut; nur geht dann die ganze Spannung verloren... Eine der wenigen schlechten Folgen.

Cherub  19.11.2006 23:08

20147 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Also ich persönlich liebe die Folge und finde sie richtig gut!

julchen  04.08.2007 16:18

23563 - Antwort zu Kommentar Nr. 20147

 I'm sorry, aber die Folge ist Dreck!!
Ein Fluch, der auf einer Stradivari-Geige liegt.... Wem soll denn das eingeredet werden?! Ein Ärgernis, wirklich. Die Menschheit sollte doch aus dem Mittelalter heraus- und nicht dahin zurückgeführt werden, oder???!

Hasso von Terill  10.09.2006 02:27

19083 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Von den neueren DDF Folgen, vielleicht die Beste!
Exzellente Story und sehr packend!

Stinkor  03.04.2006 13:58

16268 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Echt spannende, gute Story!
Auch als Buch....

Namenlos  02.04.2006 14:04

16292 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Gute Story, Jelena spielt auch in den weiteren folgen manchmal eine wichtige rolle.

pipifein  14.01.2006 18:27

14846 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

 Diese Folge gefällt mir immer besser, je öfter ich sie höre. Das richtige Comeback des Dr. Shaitan! Lutz Mackensy gibt einen perfekten Bösewicht. Hier gibt es ja auch mal ein faszinierendes Motiv...

Malte  02.07.2003 09:44

4122 - Kommentar zu Die drei ??? - (84) - Die drei ??? - Musik des Teufels

Bearbeiten

Folge 84  

Die drei ??? - Musik des Teufels

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Matthias Fuchs 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Jelena Alexandra Doerk 
Mr. Charkov, Jelenas Vater Klaus Dittmann 
Vanderhell, Teufelsgeiger Lutz Mackensy 
Mr. Andrews Roland Becker 
Mrs. Andrews Carola Lange 
Autor: André Marx
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Musik: J. F. Conrad, A. Zeiberts, Morgenstern
Effekte: André Minninger
Produktion: Heikedine Körting
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1998

INFO
Was ist nur mit Bob los? Warum reagiert der sonst so ausgeglichene Detektiv plötzlich aggressiv und gereizt auf seine Freunde? Es scheint, als stünde er unter dem Einfluss einer fremden Macht. Jusuts und Peter beschatten ihren Freund und folgen ihm unauffällig in den Konzertsaal eines Privathauses. Dort lauscht Bob gebannt der Musik eines virtuosen Geigenspielers. Und bevor sie wissen, wie ihnen geschieht, werden auch Justus und Peter von den Klängen gleichsam verhext. Können sie sich dem Bann des Teufelsgeigers entziehen, ehe es zu spät ist?

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1998
CD, Europa, 2001

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

tolle Story, gut umgesetzt
Bobs cholerische Anfälle
Jelena

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Layout 2021

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Die drei ??? > 84. Die drei ??? - Musik des Teufels