Nachricht zu Kommentar Nr. 33126

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Zwei plus Sechs?

Kommentare zu Kommentar Nr. 33126
Stand: 28.11.2020

Neuer Kommentar

 Eine echt gruselige Story.

Besonders der Anfang in dem ein Mann und eine Frau mit dem Auto liegen bleiben und der schwarze Abt ( grandios: Friedrich Schütter ) auftaucht, ist sehr spannend.

Sein schreien und kreischen geht einem wirklich durch Mark und Bein;-))).

Dieses wird natürlich durch die famose Musik eines genialen Carsten Bohn noch unterstrichen.

Auch finde ich toll, das Johanna "n´abend - Dr. Finistra - Mainzelmännchen" Wegener mit dabei ist;-)))).

Aber hier spricht sie nicht wie ein Mainzelmännchen auf Ekstasy ( wie bei "Dracula trifft Frankenstein" ) sondern ganz normal;-)))))).

Fazit: "Der schwarze Abt" ist ein HIGHLIGHT der ersten Staffel der Reihe, die mit "Neues vom Hexer" in die zweite Staffel ging und es beim Cover eine kleine Veränderung gab ( es war bunter ! ).

Gunther Rehm  20.05.2010 19:56

33126 - Kommentar zu Edgar Wallace (Europa) - (6) - Der schwarze Abt

Layout 2019

hoerspielland.de