Kommentare zu Kommentar Nr. 38762
Stand: 13.06.2024

Neuer Kommentar

 Auch wenn der Kommentar von Gunter Rehm schon länger her ist, frage ich mich, ob er die Geschichte wirklich gehört hat.
Dabei geht es nicht um einen Kriminalfall den Barbie löst.

Ja, das Auto wird gestohlen, und es wird von dem Täter die Klippen runter geschoben und ein Totalschaden.

Aber in dieser geschichte wird nicht ermittelt und am Schluß kommt auch nicht raus, wer das Auto geklaut hat.

Nur durch den Autoklau und Skippers neugier, fanden sie in der zeitung einen Artikel, dass eine werbeagentur ein Wettbewerb ausgeschrieben hat. Es soll ein Spiel entwickelt werden und als Hauptpreis gibt es ein tolles Auto zu gewinnen. Da die drei Freunde nun kein Auto mehr haben, machen sie sich daran ein Spiel zum Thema Autodieb zu entwickeln und reichen es ein.

Ich finde die Geschichte sehr schön, auch wenn es kein Kriminalfall ist und der Täter nie ermittelt wird.

Jay  02.02.2012 15:40

38762 - Kommentar zu Barbie (Europa) - (11) - Barbie und die Verfolgungsjagd

 Natürlich ist diese Folge gehört worden, ich bewerte hier nichts, was ich nicht gehört habe.

Und ein Autodiebstahl ist nun mal eine kriminelle Handlung und folglich ein Kriminal - Fall, der gelöst werden muß.

Gunther Rehm  02.02.2012 18:08

38764 - Antwort zu Kommentar Nr. 38762

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de