Hörspiele interaktiv kommentieren . . .

Kommentare zu allen Hörspielen
Stand: 24.04.2017

Neuer Kommentar

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60

44457 - Allgemeiner Kommentar
Josh  15.02.2017 18:18

 Warum kann man keine Cover mehr hochladen?

44458 - Antwort zu Kommentar Nr. 44457
MK  15.02.2017 20:56

 Der Fehler ist schon behoben. Jetzt kann man wieder Bilder hochladen. Das Layout muss aber noch angepasst werden.

44456 - Kommentar zu Die drei ??? - (184) - Die drei ??? und der Hexengarten
MK  15.02.2017 18:17

 Der erste Gedanke bei der neuen Episode der drei ??? war: genial. Eine perfekte Geräuschatmosphäre gleich zu Beginn beim Sport. So muss ein Hörspiel gemacht sein. Bitte mehr davon!

Der zweite Gedanke war: nicht schon wieder eine Geistergeschichte. Aber der Geisterpart wird zum Glück sehr schnell abgewehrt, da die drei Detektive sofort davon ausgehen, dass es sich NICHT um echte Geister handelt. Die Geschichte ist spannend erzählt, hat Wendungen und einigen detektivischen Ermittlungseinsatz. Einzig die vielen Erklärungen am Schluss sind schade aber leider nötig.

Fazit: Trotz Geister eine gut erzählte Detektivgeschichte mit einem Justus Jonas Under Cover.

44453 - Kommentar zu Diverse Hörspiele zu Filmen - Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Lukas  13.02.2017 16:07

 Genial. Die Leutchen, die das Cover gemacht haben bei Oettinger. Bei den Sprechern wurde glatt Timm Thaler vergessen und angeblich hat Sven Nordqvist das Buch geschrieben. Cool

44449 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (198) - Der Golem vom Dunkelsee
Lukas  13.02.2017 11:29

 Sorry, aber es gibt nur einen WAHREN KARL: NIKI NOWOTNY!!!!!!

44450 - Antwort zu Kommentar Nr. 44449
Gunther Rehm und Ele  13.02.2017 15:31

 DAS SEHEN WIR AUCH SO;-)))!!!.

44455 - Antwort zu Kommentar Nr. 44450
Arkadia  14.02.2017 13:43

 Niki Nowotny ist der einzig wahre Karl ^^ ;)

44448 - Kommentar zu Diverse Hörspiele zu Filmen - Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
MK  13.02.2017 11:00

 Timm Thaler jetzt im Kino!

Der gelungene Kinofilm kann auch als Hörspiel überzeugen.

Obwohl die Geschichte den Älteren durchaus bekannt ist, überrascht die Kinoversion mit unerwarteten Neuerungen. Schon die Zeit, in der die Geschichte spielt, wirkt historisch und doch sehr konfus. Da wird die Fotografie als technisch aufwendig gepriesen und zugleich ist ein Taxi und ein Kinobesuch vollkommen normal. Zur Krönung gibt es am Ende auch noch Mobiltelefonie. Dennoch hält sich der Film damit mehr an die Buchvorlage als die TV-Version aus den 70ern. Verändert wurde aber so einiges.

Das Hörspiel zeigt eindrucksvoll, dass das Drehbuch für den Film und nicht fürs Hörspiel geschrieben wurde. Die hervorragende Leistung von Volker Hanisch und insbesondere sein Text - geschrieben von Barbara van den Speulhof - ist hervorragend. Zwar erscheint das Hörspiel mehr wie eine Lesung mit szenischen Elementen (aus dem Original-Film), aber Hanisch schafft eine gelungene Atmosphäre und hebt sich deutlich von einem Standarderzähler ab.

Der Film ist mit tollen Schauspielern besetzt: Axel Prahl, Charly Hübner (bekannt als Kakmann aus Bibi & Tina und besonders Justus von Dohnányi, der zuerst sehr steif ist und dann zur absoluten Höchstform aufläuft und alle Facetten zeigen kann.

Schade ist, dass in einer solchen Kindergeschichte unnötige Schimpfwörter vorkommen. Und dass, obwohl es in der Handlung selber thematisiert wird.

Das besonders Schöne an dem Märchen von James Krüss ist nachwievor das Ende. Die Geschichte ist so spannend, weil man sich die ganze Zeit fragt, wie Timm wohl das Lachen wieder bekommen wird. Aber auf die einfachste aller Lösungen kommt man nicht. Auch nicht, wenn man die Serie in den 70ern vor langer Zeit mal gesehen hat.

Fazit: Schön, dass es solch ein Klassiker ins Kino geschafft hat. Tolle Umsetzung - auch als Hörspiel.

44452 - Antwort zu Kommentar Nr. 44448
Gunther Rehm und Ele  13.02.2017 15:35

 Sorry, aber für uns als 80 er Jahre Film- und Kassettenkinder gibt es nur die unvergleichlich geniale Serie von 1979/80, mit dem großartigen Horst Frank als fieser Baron und dem nicht minder großartigen Richard Lauffen als sein Butler Anatol sowie natürlich Tommy Ohrner, als einzig wahrer Timm Thaler.

Die geniale Musik von Christian Bruhn nicht zu vergessen.

44454 - Antwort zu Kommentar Nr. 44452
Arkadia  14.02.2017 13:40

 Da stimme ich zu. Horst Frank = der einzig wahre Baron Lefuet, Richard Lauffen = der einzig wahre Anatoll, Thomas Ohrner = der einzig wahre Timm Thaler ^^ ;)

44444 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (111) - Der Hexenbesen-Dieb
Leni  11.02.2017 07:06

 Mir hat die Folge viel Spaß gemacht. Ich habe sie achon oft und gerne gehört.

44443 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (199) - Verfolgungsjagd vor Mitternacht
MK  11.02.2017 06:58

 Mit Folge 199 kommt eine eher ruhigere TKKG-Geschichte. Damit ist nicht etwa gemeint, dass die Episode nicht spannend ist. Spannung kommt absolut auf. Allemvoran weil lange unklar bleibt, was die Diebe eigentlich vorhaben. Das Verbrechen ist handfester und somit eine Portion "kleiner", als wenn z.B. der Beißer beim "Mörderischen Stammbaum" vorbeikommt.
Dem Autoren ist die Handlung top gelungen. Es ist alles dabei: Ortswechsel, eine amüsante Situation im Café, Klößchen, der wirklich zum Schmunzeln anregt, echte Detektivarbeit und ein überraschendes Finale.
Besonders die Detektivarbeit ist einerseits modern und bindet soziale Netze ein und andererseits ist ein absoluter Klassiker mit dem Block perfekt eingebunden.

Fazit: Eine Folge zum Immerwiederhören. Nicht zu unheimlich. Nicht konfus. Und mal fast in Echtzeit mit Silvester als Höhepunkt.

44442 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (198) - Der Golem vom Dunkelsee
Lilly  10.02.2017 14:16

 Hallo,

ich habe neulich gelesen, dass es aus den 90er Folgen gibt ("Die 2 + TKKG"). Was hat es denn damit auf sich? Haben diese Geschichten direkt etwas mit der TKKG-Reihe zu tun und gibt es diese noch zu kaufen? Habe in denn Foren bis jetzt noch nichts hilfreiches gefunden. Danke! :)

44445 - Antwort zu Kommentar Nr. 44442
KinderKanal 2.0 YouT  11.02.2017 14:24

 Soviel ich weiß, handelt es sich dabei um eine kleine Buchserie (6 Bücher). Die Bücher handeln von Thomy, einem Jungen, und seinem Hund Bobby. TKKG sind zwar nicht die Hauptpersonen, helfen aber bei den Ermittlungen.
Die 2 lösen in den Büchern kleinere Fälle, nicht wie bei TKKG richtige Verbrechen, sodass die Bücher für Kinder ab 7 Jahren konzipert werden konnten.

44441 - Kommentar zu einer Serie
Ralf_S  09.02.2017 12:00

 Hallo Zusammen,
da es ja anscheinend unmöglich ist, die Original-Kassetten zu bekommen, suche ich freundliche Mitmenschen, welche sich in der Lage sehen, einzelne oder auch gerne alle 8 Folgen zu digitalisieren und mir als "Privatkopie" im XXX Format zu überlassen. Gerne revanchiere ich mich für diese Freundlichkeit.

44437 - Kommentar zu Tim & Struppi - (11) - Tim in Tibet
Geronimo  06.02.2017 17:41

 Hergé selbst hat diese Folge ("Tim in Tibet") früher selbst als seine Lieblingsfolge bezeichnet. Sie soll ihm geholfen haben, ein seelisches Tief überwunden zu haben: die Minimierung der Charaktere und die hierin stattgefundene Verarbeitung seiner Albträume von weißen Flächen waren wohl dafür verantwortlich.
Ich finde die Folge 11 ebenfalls sehr interessant und atmosphärisch. Die Suche nach Tims Freund Tschang, mit dem er sich in den Hörspielkassetten allerdings erst in Folge 14 ("Der blaue Lotos") anfreunden wird, gehört zu den besseren... Ein paar chronologische Fehler durch die Reihenfolge der Veröffentlichungen muss man halt leider akzeptieren.
Seltsam nur, dass fast alle späteren Geschichten eigentlich zu den Frühwerken Hergé's gehören.

44436 - Kommentar zu Alf
Julia  05.02.2017 21:27

 Hallo
Ich suche noch Kassetten von Geheimnis Um
Folgende Folgen auch ich noch
Roten Schuh
Wohnwagen
Efeu Villa
Bitte keine Umsummen verlangen
Wenn jemand die Folgen anzubieten hat bei j-westfeld@t-online.de

44435 - Kommentar zu Asterix (Europa)
silvan  03.02.2017 21:20

 hallo Marvin ja ich muss dir zustimmen die folge 80 von bibi und Tina finde ich auch gut sie gefällt mir auch sehr gut obwohl ich diese folge nur einmal gehört habe ich finde diese geschichte wirklich sehr spannend aber jetzt noch eine andere frage an dich Marvin kennst du die folge 84 von bibi und Tina sie heisst der Weihnachtsmarkt falls ja schreibe hier hinein wie du sie findest ich bin sehr gespannt auf deine antwort

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60