Hörspiele interaktiv kommentieren . . .

Kommentare zu allen Hörspielen
Stand: 22.10.2018

Neuer Kommentar

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60

45260 - Kommentar zu Bibi Blocksberg
Marvin  20.08.2018 11:10

 Folge 125 - Der Strandurlaub

Wenn man die Inhaltsbeschreibung liest fühlt man sich zunächst an eine Reisebewertung erinnert. Über dieses Reisebüro, das vergisst, Hotelzimmer zu buchen kann man sich nur wundern. Das ist aber auch fast das einzige Manko.
Hier wird eine Familiengeschichte geboten, der man anmerkt, dass sie an die alten Folgen anknüpfen soll. Dass es so etwas noch mal gibt hätte ich fast nicht erwartet. Es ist eine Wohltat, mal die "reine" Kernfamilie Blocksberg ohne Junghexen oder andere Freundinnen zu hören. Es wird wohl auch bewusst keiner der anderen Charaktere erwähnt. Das finde ich gut.
Blocksbergs Abenteuer in der Bucht werden kurzweilig und unterhaltsam erzählt und die Entdeckung des Naturphänomens ist eine echte Überraschung. Ich hatte geglaubt, dass jemand nachgeholfen hat, die unheimlichen Geräusche zu erzeugen. Auch die Hörproben von Bibis Surfunterricht können sich hören lassen.
Unser Erzähler könnte sich etwas mehr in den Vordergrund rücken. Ich habe die persönlichen Kommentare vermisst, die zumindest der Alt-Erzähler Joachim Nottke regelmäßig zum Geschehen abgeben hat. Der Erzähler wirkt hier sehr zurückhaltend, es fehlt diese bei Kiddinx-Hörspielen typische Einmischung des Auktorialen. Es macht Spaß, Bibi und Tomaso zuzuhören, aber auch mit ihren Eltern gibt es amüsante Stellen. Ich denke nur an die Doppeldeutigkeit mit Barbaras kaputtem Liegestuhl. Ob sie nun durch die gute Küche wirklich derart viel Gewicht zulegt hat wissen wir nicht. Das erinnert an die "Ur-Barbara", die als "rundlich um die Hüften" beschrieben und auch abgebildet wurde.
Die Sprecher sind sehr gut ausgewählt.

Fazit: Insgesamt eine wendungsreiche, unterhaltsame und kurzweilige Urlaubs-Folge mit einer bodenständigen Familiengeschichte, die größtenteils ohne Hexerei auskommt und auch an Humor nicht spart.

45259 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (125) - Der Strandurlaub
Marvin  20.08.2018 10:57

 Hier wird eine Familiengeschichte geboten, der man anmerkt, dass sie an die alten Folgen anknüpfen soll. Dass es so etwas noch mal gibt hätte ich fast nicht erwartet. Es ist eine Wohltat, mal die "reine" Kernfamilie Blocksberg ohne Junghexen oder andere Freundinnen zu hören. Es wird wohl auch bewusst keiner der anderen Charaktere erwähnt. Das finde ich gut.
Die Abenteuer in der Bucht werden kurzweilig und unterhaltsam erzählt und die Entdeckung des Naturphänomens ist eine echte Überraschung. Ich hatte geglaubt, dass jemand nachgeholfen hat, die unheimlichen Geräusche zu erzeugen. Auch die Hörproben von Bibis Surfunterricht können sich hören lassen.
Der Erzähler könnte sich etwas mehr in den Vordergrund rücken. Ich habe die persönlichen Kommentare vermisst, die zumindest der Alt-Erzähler Joachim Nottke regelmäßig zum Geschehen abgeben hat. Der Erzähler wirkt hier sehr zurückhaltend, es fehlt diese bei Kiddinx-Hörspielen typische Einmischung des Auktorialen. Es macht Spaß, Bibi und Tomaso zuzuhören, aber auch mit ihren Eltern gibt es amüsante Stellen. Ich denke nur an die Doppeldeutigkeit mit Barbaras kaputtem Liegestuhl. Ob sie nun durch die gute Küche wirklich derart viel Gewicht zulegt hat wissen wir nicht. Das erinnert an die "Ur-Barbara", die als "rundlich um die Hüften" beschrieben und auch abgebildet wurde.
Die Sprecher sind sehr gut ausgewählt.

Fazit: Insgesamt eine wendungsreiche, unterhaltsame und kurzweilige Urlaubs-Folge mit einer bodenständigen Familiengeschichte, die größtenteils ohne Hexerei auskommt und auch an Humor nicht spart.

45258 - Kommentar zu Alf
Merlin Petrus  20.08.2018 02:32

 Hallo Leute,
da ist von den drei Fragezeichen jetzt das Hörspiel

DER RIESENKRAKE

aufgetaucht. Zum DVD Spiel. Es geht ca 118 Minuten lang. Es dürfte für jeden ein Muss sein, der Onkel Titus als Hans Meinhardt (Beurmann) & Thomas Fritsch als Erzähler vermisst. Zwar gibt es keine musikalische Untermalung, doch ist es ansonsten ein gutes Werk. Die Aufnahmen dürften auch ca von 2015 sein.

45256 - Kommentar zu College Fieber
monsieurdee  17.08.2018 18:45

 Mir ist gerade als ich die Auflistung der Folgen sah erstmals bewusst klar geworden, dass in den Folgen 64-68 jeweils ein Lied im Hörspiel zu hören war, was ich auch sehr schön finde! Schade, dass man das anschließend nicht weiter fortgeführt hat. Hatte das einen bestimmten Grund, dass es ausgerechnet in diesem Zeitraum gemacht wurde?

45257 - Antwort zu Kommentar Nr. 45256
Merlin Petrus  19.08.2018 18:47

 Dann hör dir mal Folge 22 (Kinderarzt) oder 34 (Lokomotivführer) an. Oder am besten noch mal von Beginn an alle Folgen durch. Es gibt sporadisch diverse Folgen, wo Benjamin hin und wieder Lieder singt. Das ist auch der Grund weshalb es die 3 Liederfolgen gibt (67/71/74). Es betrifft also nicht nur die Folgen 64 bis 68.

Ich kann durchaus verstehen, dass nach dem Tod von Edgar Ott & Joachim Nottke (ich selbst höre nur bis Folge 86) ein anderes Konzept begonnen wurde und da dann keine Lieder mehr eingespielt wurden. Jürgen Kluckert ("TC aus Magnum") als Benjamin Sänger ist nicht gerade ne schöne Ohren Vorstellung.

-> Sollte ich mich unwissend geirrt haben und Jürgen Kluckert doch in einigen neuen Folgen "singt", liegt es daran, dass ich kein einziges Hörspiel ab 87 gehört habe. (hab die ersten zwei 87/88 nur durchgezippt und bemerkt, dass mir der echte Erzähler sehr fehlt und das Neue nix für mich ist)

45293 - Antwort zu Kommentar Nr. 45257
monsieurdee  12.09.2018 01:09

 Aber Lieder mit richtiger musikalischer Untermalung gab es nur in diesen Folgen. "Schnuff Schnuff Schnuff die Eisenbahn" und andere wurden ja nicht mit Instrumenten begleitet.
Das musste ja in dieser Zeit eine Art Trend gewesen sein, der irgendwann nicht mehr fortgeführt wurde.
Ich habe letztens tatsächlich auf Youtube ein Video gesehen, in dem Jürgen Kluckert als Benjamin ein Lied singt und das hat sich unerwartet gut angehört ;) Ich hätte es bei dieser Stimme auch nicht für möglich gehalten...

45299 - Antwort zu Kommentar Nr. 45293
Merlin Petrus  18.09.2018 17:34

 mmmh

Kann es dann vielleicht daran liegen, dass diese "musikalischen" Lieder etwas mit dem neuen Intro zu tun haben (Heiko Rüsse) ?

Also, ich hab überall, wo das neue ist, das Intro rausgeschnitten und das alte Intro (Michael Thilo) voran gesetzt. Zumeist die erste Strophe vorne und die zweite und dritte hinten ans Ende.

Denn mit dem neuen Intro komm ich gar nicht klar. Als Lied mal ganz nett, doch als Intro nur nervig.

Ab Folge 58 (1989) wurde das neue Intro gesetzt und 1991/1992 gibt es die musikalischen Lieder, wo auch Schnuff Schnuff schnuff die Eisenbahn (Youtube) mit Instrumenten gesungen ist. Und bereits im Februar 1994 ist Edgar Ott verstorben.

Deine benannten Folgen liegen ja in diesem Zeitfenster.

45255 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (59) - Bittere Lehre für Hanni und Nanni
Marvin  13.08.2018 11:58

 Wie in den meisten Bundesländern Deutschlands wird vielleicht heute auch im Lindenhof das neue Schuljahr beginnen. ;-)
Doch nun zum Hörspiel: Es beleuchtet ein ernstes Thema, das aber durch die Betriebsamkeit im Lindenhof und das lebhafte Durcheinander der Mädchen aufgelockert wird.
Die Vorbereitungen für den Markstand und die Erlebnisse auf dem Flohmarkt werden sehr kurzweilig und unterhaltsam dargestellt. Wer vorm Hören die Inhaltsbeschreibung gelesen hat, wird schon von Beginn an wissen, dass die Porzellanpuppe eine größere Rolle spielen wird. Es ist zunächst nicht klar, ob das kleine Mädchen sie wirklich gestohlen hat.
Was sich dem Hörer dann bietet ist wirklich eine bittere Lehre für die so anständig und gerecht erzogenen Mädchen. Sie sehen, dass es außerhalb des Internats mitunter alles andere als tugendhaft zugeht. Doch spätestens am Ende der Folge siegt die Moral wieder.
Es wird ein sehr trauriges aber leider weitgehend reelles Bild der Außenwelt dargestellt.
Spätestens hier merkt man, dass Anja fehlt. Dass die kriminelle Mutter und der Bruder so tun, als seien sie gehbehindert, um damit Geld zu verdienen, hätte besonders sie empört und traurig gemacht. Ich finde, man hätte wenigstens erklären müssen, dass Anja den Lindenhof verlassen hat, so wie das bei allen früheren Charakteren gewesen ist.
Jenny wird hier untypisch moralisch dargestellt. Ich finde, neben Fizz wirkt sie in dieser Folge sogar etwas farblos. Man sollte die beiden charakterlich besser unterscheiden können, und das ist definitiv in früheren Folgen schon der Fall gewesen.

45254 - Kommentar zum Beitrag Wer kennt Mäxchen?
Herwig Lange  13.08.2018 11:52

 es gibt ein Angebot einer LP auf ebay
www.ebay.de/itm/Henning-Venske-Maxchen-Geschichten/173466458156?hash=item286368182c:g:o7IAAOSwatRbcBI2

45253 - Kommentar zu Die drei ??? - (57) - Die drei ??? - Tatort Zirkus
Merlin Petrus  07.08.2018 05:10

 (Mit dieser Geschichte verbindet mich eine eigene Erinnerung. 1993 war ich selbst beim Zirkus und im selben Jahr kam diese Geschichte heraus und ein Jahr später das Hörspiel.)

Vielleicht mag das der Grund sein, dass ich Geschichten um einen Zirkus nicht gerade erbaulich empfinde. Ich bin also etwas befangen, um diese Geschichte gerecht zu bewerten. Wenn ich alles "persönliche" abziehe, kommt für das Buch eine 3 und für das Hörspiel eine 4 heraus.

Das wirkt sich dadurch natürlich auch in der Gernhör Reihenfolge von Waidhofer aus:

Weiß (1 bis 2)

01 - Spuk im Hotel
02 - Dopingmixer

Rot (2 bis 3)

03 - Die verschwundene Seglerin
04 - Der verrückte Maler
05 - Das Geheimnis der Särge
06 - Diamantenschmuggel
07 - Der Schatz im Bergsee
08 - Dreckiger Deal

Blau (3 bis 4)

09 - Geisterstadt
10 - Die Rache des Tigers
11 - Giftiges Wasser
12 - Tatort Zirkus
13 - Schüsse aus dem Dunkel
14 - Schattenmänner
15 - Fußballgangster
16 - Späte Rache

45252 - Kommentar zu Die drei ??? - (77) - Die drei ??? - Pistenteufel
Merlin Petrus  07.08.2018 02:03

 Die erste Geschichte von Ben Nevis ist, ich sag mal "solide". ("Tödliches Eis" von Kari Erlhoff find ich einen Tick besser) Sie ist eine Art "Pausengeschichte". Wenn ich ne Auszeit brauche, dann ich höre ich mir solche Folgen an. Das Schade an ihr, ist, dass nicht viel passiert, demnach eine Urlaubsfolge wie auch Andre Marx eine lieferte ("Meuterei auf hoher See", die ich, ich sag mal, schöner finde) In der Bewertung kommt sie "hörend" nicht so gut weg (jedoch besser als "Poltergeist" von Marx).

Gernhör Reihenfolge von Ben Nevis:

Weiß (1 bis 2)

01 - Auf tödlichem Kurs
02 - Schatz der Mönche
03 - Eisenmann

Rot (2 bis 3)

04 - Feuerturm
05 - Fluch des Piraten
06 - Skateboardfieber
07 - Die Höhle des Grauens
08 - SMS aus dem Grab
09 - Der verschollene Pilot

Blau (3 bis 4)

10 - Tal des Schreckens
11 - Pistenteufel
12 - Verdeckte Fouls
13 - Die Rache der Samurai
14 - Der letzte Song
15 - Das düstere Vermächtnis
16 - Gift per Email
17 - Todesflug
18 - Geistercanyon
19 - Die Kammer der Rätsel

45251 - Kommentar zu Die drei ??? - (109) - Die drei ??? - Gefährliches Quiz
Merlin Petrus  07.08.2018 01:46

 Ja - Gefährliches Quiz - das erste Hörspiel von Marco Sonnleitner ist ein gelungener Einstand, interessant, ungewöhnlich und spannend. Dass die Auflösung leider eine schlichte Geldgeschichte ist, mängelt es zwar etwas ab, doch von allen Sonnleitner Folgen erreicht es dennoch Platz 10.

Weiß (1 bis 2)

01 - Schrecken aus dem Moor
02 - Schwarze Sonne

Rot (2 bis 3)

03 - Die Rache des Untoten
04 - Der tote Mönch
05 - Schlucht der Dämonen
06 - Grusel auf Campbell Castle
07 - Zwillinge der Finsternis
08 - Das Phantom aus dem Meer
09 - Die Pokerhölle
10 - Gefährliches Quiz
11 - Codename Cobra
12 - Schrecken aus der Tiefe
13 - Nacht der Tiger
14 - Haus des Schreckens
15 - Stadt der Vampire
16 - Im Haus des Henkers
17 - Das silberne Amulett
18 - Panik im Park

Blau (3 bis 4)

19 - Die geheime Treppe
20 - Das Tuch der Toten
21 - Im Netz des Drachen
22 - Fels der Dämonen
23 - GPS Gangster
24 - Der gestohlene Sieg
25 - Der schwarze Skorpion
26 - Der Feuergeist
27 - Das Fußballphantom
28 - Fußballfieber
29 - Die Fußballfalle
30 - Fußballteufel

45248 - Kommentar zu Die drei ??? - (194) - Die drei ??? und die Zeitreisende
Lilly  06.08.2018 09:18

 Entgegen der meistens Rezensionen finde ich diese Folge sehr gut. War auch schon bei den 'flüsternden Puppen' der Fall. Beides tolle Geschichten.
Klar ist es von Beginn an logisch, wer das Mädchen nur sein kann. Dennoch kommt Spannung auf und die Idee ist auch interessant, wenn auch vielleicht utopisch. Tolle Sprecher wie immer. An einigen Stellen kommt 'Kommissar Zufall' ins Spiel, ähnlich wie bei TKKG, aber finde ich überhaupt nicht schlimm. Man sollte immer im Blick behalten, dass es Kinder- und Jugendhörspiele sind, auch wenn sie wohl mittlerweile von sehr vielen Erwachsenen gehört werden.

Mir hat diese Folge sehr gut gefallen und würde sie weiterempfehlen.

45249 - Antwort zu Kommentar Nr. 45248
Merlin Petrus  06.08.2018 11:00

 "Man sollte" immer im Blick halten, dass Justus Jonas ein außergewöhnlich intelligentes Kind ist,

dass den meisten Erwachsenen überdurchschnittlich das Wasser reichen kann. (ähnlich wie Justus Jonas, der Sohn von Justus Jonas dem Älteren, einem Weggefährten von Martin Luther)

Geschichten, die Justus "gewöhnlich" machen bekommen dementsprechend keine glorreiche Bewertung.

(Dass "Kinder von heute" anders bewerten als wir, die wir in der Zeit aufwuchsen, als es mit den Hörspielen begann, ist selbstverständlich)

45250 - Antwort zu Kommentar Nr. 45249
Lilly  06.08.2018 22:08

 Ich finde nicht, dass Justus sich in dieser Folge gewöhnlich verhält. Aber ist ja Ansichtssache, das ist ja das Gute. ;) Klar verändert sich die Hörerschaft im Laufe der Generationen und somit auch die Erwartungen. Habe auch nichts anderes behauptet/geschrieben.

45247 - Kommentar zu Die drei ??? - (73) - Die drei ??? - Poltergeist
Merlin Petrus  06.08.2018 08:44

 Tja - Poltergeist - ist meine Problemfolge, jedenfalls als Hörspiel. Deshalb bringe ich hier meine "Andre Marx Gernhör Reihenfolge" ->

Weiß (1 bis 2)

01 - Das brennende Schwert
02 - Der Feuerteufel
03 - Der Nebelberg
04 - Meuterei auf hoher See
05 - Tödliche Spur
06 - Insel des Vergessens
07 - Die sieben Tore
08 - Das leere Grab
09 - Doppelte Täuschung
10 - Das versunkene Dorf
11 - Der geheime Schlüssel

Rot (2 bis 3)

12 - Das Auge des Drachen
13 - Das Geisterschiff
14 - Toteninsel
15 - Der finstere Rivale
16 - Die Spur des Spielers
17 - Der Fluch des Drachen
18 - Die Spur des Raben
19 - Nacht in Angst
20 - Labyrinth der Götter

Blau (3 bis 4)

21 - Geheimakte Ufo
22 - Musik des Teufels
23 - Spur ins Nichts
24 - Feuermond
25 - Der Geist des Goldgräbers
26 - Botschaft von Geisterhand
27 - Das schwarze Monster
28 - Das Erbe des Meisterdiebs
29 - Die Villa der Toten
30 - Das Kabinett des Zauberers
31 - Poltergeist

45246 - Kommentar zu Die drei ??? - (43) - Die drei ??? und der höllische Werwolf
Merlin Petrus  03.08.2018 12:44

 Frage: Aus welchem Grund ist hier Kommissar Reynolds (Wolfgang Draeger) nicht aufgelistet? Gerade er darf nicht fehlen.

45245 - Kommentar zu Die Dr3i - Neues aus Rocky Beach - (8) - Der Jahrhundertstein
Philipp Mevius  02.08.2018 09:12

 Hier kommt es zum Mittlelalter-Feeling. Die Sprecherleistungen sind nicht so gut gemacht.

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60