Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentare zu Fünf Freunde - Folge 147
- Fünf Freunde und das unheimliche Dorf im See
Stand: 21.04.2024

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

 Mit Folge 147 gibt es bei den Fünf Freunden zwei große Neuerungen: Julian wird ab dieser Folge von Patrick Baehr gesprochen. Ivo Möller war ab Folge 69 dabei. Zusammen mit den Sonderfolgen kommt Möller auf über 80 Hörspiele. Außerdem ist dies die erste Geschichte, die von Chrisitian Gailus geschrieben wurde. Katrin McClean und Katja Brügger bekommen also Unterstützung.

Die Story ist gut aufgebaut. Es gibt viele Möglichkeiten, die den fünf Freunden Rätsel aufgeben. Zwar scheint es, als wolle Gailus bei seinem Fünf Freunde-Erstling möglichst viele Lieblingsthemen unterbringen, aber gerade dieses Potpourie hat seinen Reiz.

Fazit: Ein gelungener Auftakt mit neuem Julian - der seine Sache gut macht.

MK  05.01.2024 09:43

47717 - Kommentar zu Fünf Freunde - (147) - Fünf Freunde und das unheimliche Dorf im See

Bearbeiten · Kommentieren

Folge 147  

Fünf Freunde und das unheimliche Dorf im See

CharakterSprecherIn
Erzähler Lutz Mackensy 
Julian Patrick Baehr 
Dick Jannik Endemann 
Anne Theresa Underberg 
George Alexandra Garcia 
Billy Patrick Berg 
Marvin Jan Langer 
Miss Webster Katrin Decker 
Thomas Moore Jürgen Uter 
Frazier Marek Erhardt 
Mister Pinkert Thorsten Münchow 
Mister Wilson Wolfgang Draeger 
Miss Blair Gerlinde Dilge 
Eve Carolyn Walsh 
Polizist Manfred Liptow 
Dialogbuch: Christian Gailus
Regie: Heikedine Körting
Musik: Tonstudio Europa
Geräusche: Wanda Osten
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Hilla Fitzen
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2022

INFO
Die Fünf Freunde freuen sich auf eine Ferienfreizeit in den schottischen Highlands. Doch gleich am ersten Tag werden sie von zwei Jugendlichen geärgert, die es vor allem auf Julian abgesehen haben. Billy und Marvin wollen ihn nur in Ruhe lassen, wenn Julian eine Mutprobe besteht und um Mitternacht durchs Moor geht. Seine Freunde begleiten ihn natürlich - und verirren sich in der nebligen Nacht. Plötzlich sehen sie eine Gestalt durchs Moor schweben. Ist das ein Geist? Oder steckt etwas anderes dahinter?

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Fünf Freunde > 147. Fünf Freunde und das unheimliche Dorf im See