Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 111
- Die drei ??? und die Höhle des Grauens
Stand: 26.10.2021

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

1-15 von 17Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 P.S.

Die Sprecherin Linde Fulda ( Elisabeth Waterstone ) bitte hier noch zufügen, lieber Malte, denn sie steht eigentlich auch im Cover der 2003 erschienenen MC/CD!!!.

Gunther Rehm und Ele  14.12.2020 17:53

46648 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Eine sehr aus dem Rahmen fallende Folge, ( weniger mit Krimi- und Rätsel ) sondern viel mehr mit Grusel-Anleihen um eine Geisterburg, deren Geschichte um den schwarzen Henker ( John Sinclair Folge 2 aus dem TSB-Studio, "Der schwarze Henker" lassen grüßen;-)!!!.

Die Sprecher, wieder viele aus meinen "Kindertagen von EUROPA der 80 er", wie Barbara Focke ( * 1945 ), Heidi Schaffrath ( * 1946 ), Wolfgang Kaven ( * 1940 ) sowie Michael von Rospatt ( * 1935...hier als Psydonym "Andreas Mattau" ) und die anderen Sprecher, sind wieder echt klasse!!!.

Die Sprecherin Linde Fulda ( * 1943 ) war übrigens auch früher mal mit Volker Brandt ( * 1935 ) verheiratet!!!.

Auch die Musik ist wieder sehr schön "Old-School" aus den 80 ern ( so soll es auch sein;-), mit vielen tollen Stücken aus den großartigen Serien, wie "Tom & Locke" etc., gehalten...supertoll!!!.

Nur der Name "Corona", wie eine Frau dort heisst, mußte wirklich nicht sein, ( dass wußte der Autor dieser Geschichte von 2003 damals aber noch nicht ), das gerade dieser eigentliche Frauenname, 17 Jahre später mal für eine gefährliche Virus-Epidemie stehen würde, nein das konnte hier noch keiner erahnen!!!.

Hoffen wir, dass der Spuk ( der uns das ganze Jahr 2020 auf Trab gehalten hatte ) bald EIN ENDE HAT!!!.

Fazit: Eine sehr schöne spannende und gruselige Folge, mit tollen "Altstars" von früher bei "EUROPA", schönen alten Musikstücken der 80 er...ganz toll!!!.

Gunther Rehm und Ele  14.12.2020 17:49

46647 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Einer der Charaktere heisst "Corona"...wie passend in diese heutige blöde Zeit...wird Zeit, dass "Corona" eine Flatter macht!!!.

Gunther Rehm und Ele  14.12.2020 01:09

46645 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Ich habe mir die Folge nach langer Zeit mal wieder angehört. Die Idee ist einfach spitze. Gerade zu Halloween macht diese Folge Spaß. Die Rätsellösung mit der Suppe ist am Ende ja so einfach, dass ich mich gefragt habe, warum ich nicht darauf gekommen bin. Erst recht, da ich die Folge ja bereits kenne. Auch der Überraschungsmoment in der Zentrale des Hotels ist gut überlegt und spannend.
Einzig das Finale in der Höhle des Grauens und die Auflösung der Geschichte wirkt etwas überzogen. Aber egal. Wie die drei Jungs durch das Loch in der Höhle fliehen können, geht ja fasst unter und wird zur Nebensache, dabei hätten sie dabei fasst ihr Leben gelassen und nur der Kommissar Zufall hat hier geholfen. Die drei ??? fallen halt immer wieder auf die Füße, egal wir hoch hinaus es geht.

Spaß macht die Folge allemal.

Niklas  11.10.2017 11:01

44809 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 In der Szene, in der die drei ?? mit den Featherstones frühstücken, hört man im Hintergrund Chopins Nocturne op.9 No. 2

MAX  17.11.2012 21:33

40119 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Die Höhle des Grauens ist eine jener Folgen der drei ??? die ich nicht sonderlich mag.

Erstmal muss ich sagen, dass es noch wesentlich schlechter geht, als es hier der Fall ist. Aber was hier von Europa produziert wurde ist schon ein starkes Stück Unfug.
Zum einen ist die Story zu Beginn sehr interessant, wandelt sich aber nach der Ankunft in der Geisterburg zum Schmierentheater. Vom Ende will gar nicht erst sprechen.
Zum anderen hat Europa hier leider wieder mal Sprecher eingesetzt, die durch fehlendes (schauspielerisches) Können auffallen. Gemeint sind dabei z.B. die Konkurrentinnen der drei Detektive.

Fazit:

Abschließend halte ich fest, dass die Höhle des Grauens enormes Potential verschenkt. Das Skript ist gar nicht so mies, hätte aber aufgepäppelt werden sollen. So bleibt ein zwiespältiger Gesamteindruck bei diesem Hörspiel bestehen.
Leider geht es noch viel schlechter!

SkinnyNorris  22.05.2012 21:35

39473 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Andreas Mattau = Michael von Rospatt. Mal wieder eines dieser Europa-Pseudonyme

Namenlos  04.08.2009 22:59

30514 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 zunächst mal zu den Sprecher. Wenn man die Sprecher austauscht, ist es aus mit den drei??? bzw. mit den Dr3i. Deshalb wird auch der Kinofilm ein völliger Flopp!!! Die Geschichte ist gut, auch wenn sie zum schluss etwas abflacht. Aber ein anderes detektivunternehmen als "Kongurenz" ist immer witzig. Irgendwie erinnert mich die Atmosphäre im Schloss kurzeitig an die John Sinclair Folge: Der unheimliche Bogenschütze. Natürlich nur Genrebezogen! Ich hör die Folge gerne an. 9 von 10 Punkten.

Cringer  04.06.2007 17:19

23011 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Die Folge hat mir gut gefallen. Erinnerte mich an eine Bibi Blocksberg Kassette. (die wo Blocksbergs auch in so nem Schloss sind!)
Aber echt coole Folge!!!

benebel  29.02.2004 19:59

8175 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Sehr schön weier so.

wenn die Geschichte nun noch ein wenig glaubwürdiger wird, dann passt es wieder im HSP Land.

Dramatogisch sehr schön umgesetzt nur der Schluß ist ein wenig an den Haaren herbeigezogen.
ansonsen weder mal ein gutes HSP

Note 2-

Markus  17.02.2004 02:26

7899 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Sehe ich richtig??? Die Folge 112 ist hier noch nicht zerrissen worden?! Wird aber Zeit! Die war so schlecht, ich konnte sie mir nur ein einziges Mal antun. Pferde und Wüste und um was geht es eigentlich?!

Kassy  15.11.2003 02:24

6249 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Wieso nimmt ein Student einen Papagei mit auf eine Expedition ( so ein Quatsch !)
und welcher normale Student zieht sich, anstatt den Professor normal anzuzeigen in die Wildnis zurück. ( ich glaube es hackt !). So ein scheiß !

Allerdings der wirkliche Grund, warum ich von den ??? nicht mehr so viel halte, sind die Sprecher.
Vor kurzem habe ich eine alte Folge gehört. Da klingt alles viel natürlicher und irgendwie engagierter. Besonders Justus klingt nur noch selbstgefällig, Bob führt andauernd Selbstgespräche und Peter hat nur noch ständig Angst. Alle Charaktere sind irgendwie so einseitig geworden, sehr sehr schade (oder ist das nur meine Meinung ?). Dafür finde ich, sind die neuen TKKG-Fogen um Ecken besser geworden.

binoblubb  27.09.2003 11:11

5454 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Da hast du Recht

MAX  24.11.2007 13:01

24880 - Antwort zu Kommentar Nr. 5454

 Tach auch !!!

Ich könnte da noch eins draufsetzen. Ich finde es an der Zeit, das man die Sprecher durch neue Leute ersetzt, da sie meiner Meinung nach für 16jährige viel zu alt klingen.

Makki, Vechta  01.10.2003 15:22

5511 - Antwort zu Kommentar Nr. 5454

 auf keinen fall! drei fragezeichen sind einfach diese sprecher! da geht nix anderes!!!! slebst wenn sie alt klingen, ohne sie waer es ncht mehr drei fragezeichen. ausserdem werden die hoerspiele durch diese typischen charakteren immer humorvoller...

tztztz  02.06.2006 12:49

17376 - Antwort zu Kommentar Nr. 5511

 Die Geschichte beginnt äußerst spannend und geheimnisvoll. Sukzessive und ohne für den Zuhörer in Bezug auf die Ursache sofort transparent zu werden entwickeln sich die Ereignisse. Klasse gemacht, denn so hält man den Zuhörer wach und vor allen Dingen auch das Interesse an der Story aufrecht.

Lange Zeit tappte ich mit den drei Fragezeichen im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln und versuchte mir ein Bild darüber zu machen, was der ganze Zauber im Hotel sollte. Warum wurden die Gäste und die Belegschaft des Hotels betäubt ? Aus welchem Grund wurden die Jeeps zerstört und die Stromversorgung des Hauses unterbrochen? Tja, die Lösung überrascht und wird, wie bei allen guten Kriminalgeschichten am Ende präsentiert.

Über die Sprecher brauche ich hier wohl wenig zu schreiben. Allesamt liefern eine gewohnt gute Performance ab. In Bezug auf die Sounduntermalung gibt es nur eines zu bemängeln: Einige Effekte hören sich wie aus einem Star Wars Film entlehnt an. Das wirkt doch sehr unpassend.

Fazit:
Auch diese Folge der drei Fragzeichen ist wieder nahe dran, an den alten Folgen. Sicherlich kein Meilenstein der Hörspielgeschichte, aber auf jeden Fall gute Krimiunterhaltung.

ollihimself  09.09.2003 22:57

5219 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 Hallo!
Weiß wer, wie die neuen Folgen heißen werden und wann sie erscheinen?

Sandra  09.09.2003 17:20

5214 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

 laut rocky-beach.com kommt die folge 112 "schlucht der dämonen" am 13.10. raus! viel spaß.. ich freu mich schon ganz doll drauf!

Michae  26.09.2003 20:02

5448 - Antwort zu Kommentar Nr. 5214

 Wann die Folge 112 erscheint, würde ich selbst gerne wissen. Aber der Titel ist:
Schlucht der Dämonen.
Tschüß Josie

Josie  24.09.2003 21:51

5424 - Antwort zu Kommentar Nr. 5214

 ich seh´s genauso.die erste seite war super und dann wurde es langsam aber sicher besch*****. man kann sie sich aber trotzdem gut anhören.

dameista  03.09.2003 19:39

5112 - Kommentar zu Die drei ??? - (111) - Die drei ??? und die Höhle des Grauens

1-15 von 17Nächste Seite der ListeEnde der Liste

Bearbeiten

Folge 111  

Die drei ??? und die Höhle des Grauens

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Thomas Fritsch 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Maggie Jones Ulrich Johannson 
Lythia Waterstone Barbara Focke 
John Stanley Kai Böger 
Jack Donelly Andreas Mattau 
Althena Michaela Boland 
Corona Stephanie Kirchberger 
Fahrer Ken Wolf Frass 
John Fairbanks Christian Rudolf 
Hal Fairbanks Heidi Schaffrath 
Walt Wolfgang Kaven 
Blackeye Georg Marquard 
Autor: Ben Nevis
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Musik: J.F. Conrad, Morgenstern, Zeiberts
Effekte: André Minninger
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2003

INFO
Totenkopfbecher, Übernachten im Sarg, eine geheimnisvolle Höhle? Die drei ??? freuen sich auf eine aufregende Woche in der 'Geisterburg' - dem einsam gelegenen Erlebnishotel für wohliges Gruseln. Als sich jedoch seltsame Zwischenfälle häufen, wird schnell klar: Was als spannender, aber harmloser Aufenthalt geplant war, gerät zu einem gefährlichen Abenteuer für Justus, Peter und Bob. Liegt der Schlüssel zu allem in der Höhle des Grauens - und in dem Geheimnis, das dort verborgen ist?

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2003
MC, Europa, 2003

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

Schlossatmsphäre
Sprecher
Story
einfältig produziert

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Layout 2021

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Die drei ??? > 111. Die drei ??? und die Höhle des Grauens