Nachricht zu Kommentar Nr. 44139

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sechs plus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 44139
Stand: 04.08.2021

Neuer Kommentar

 Eine sehr gute Geschichte, die spannend umgesetzt wurde.

Es sind mehrere Fälle zu lösen. Den Fall mit der chinesischen Vase habe ich nicht richtig verstanden. Die Idee von Tarzan, dass Pia Frieses Kind entführt worden sein sollte, war sehr genial, denn dadurch hatte Herr Eichberg 1.000.000 gespart.

Die ganzen Sprecher finde ich sehr toll: Marlen Krause, Renate Pichler, Ursula Sieg, Volker Brandt, Brigitte Kollecker, Nicolas oder Alexander Körting, Wolfgang Draeger und die beiden Jörgs.

Besonders schön fand ich die Musik von Carsten Bohn!

Ele  14.08.2016 01:39

44139 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (20) - Das Geheimnis der chinesischen Vase

 P.S.: Gisela Trowe und Manfred Steffen hatte ich vergessen.

Ele  14.08.2016 01:46

44140 - Antwort zu Kommentar Nr. 44139

Layout 2019

hoerspielland.de