Kommentare zu Funk Füchse
Stand: 25.09.2021

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 58Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 Ich liebe die Funkfüchse auch sehr; habe sie 1986 durch die Söhne unserer Nachbarn kennen gelernt. Folge 8 war meine erste Folge. Folgen 9 und 10 sind meine Lieblingsfolgen. Habe allerdings kürzlich festgestellt, dass gerade am Anfang Meikel und Bohne die Rufnamen Fuchs 2 und Fuchs 3 vertausch und sich in Folge 8 beide sogar teilweise mit Fuchs 1 gerufen haben. Schade, solch ein Patzer.

pomelo  21.08.2021 13:42

47219 - Kommentar zu Funk Füchse

 Seufz:(( gerade erst gelesen das Michael Deffert im Juni auch Verstorben ist,das ist sehr Traurig:-((((( Er war auch der Synchron-Sprecher von Shemar Moore,aus den Serien Criminal Minds,als Derek Morgan und S.W.A.T als Hondo:-((((
R.I.P Michael Deffert!!!!

DickundDoof  20.07.2021 01:28

47192 - Kommentar zu Funk Füchse

 Arnöö bischd Dü esch ? Ja Du alter Stinkstibbel!

Der Klassiker aller Hörspiel-Dialoge. Funk Füchse ist, war und bleibt meine herzallerliebste Hörspielserie.

inga78  30.12.2020 15:39

46698 - Kommentar zu Funk Füchse - (1) - Der Schatz im Birkenwald

 Nicht ganz, er ruft:

"Adler bist Dus"???. ( Lispelnde )

Ganz so extrem spricht der Lispelnde nicht;-)!!!.

"Schrei nicht so alter Stinkstiefel"!!!. ( Lederjacke, der mit dem besagten "Adler" auf dem Rücken, deswegen "Adler" vom Lispelnden genannt )

Aber die "Funk-Füchse" sind schon eine sehr geile Hörspielserie...in keiner werden die 80 er Jahre so schön detailiert geschildert ( z.B. Jugenddorf, Metalldiebstähle, Briefmarkenraub, Badezimmer-Armaturen-Diebstahl, Süßigkeitenautomaten knacken etc. ) wie in dieser tollen Serie hier;-))!!!.

Neben "TKKG", "Tom & Locke", "Schloss-Trio" die BESTE Jugendserie von "EUROPA"!!!.

Gunther Rehm und Ele  30.12.2020 22:12

46700 - Antwort zu Kommentar Nr. 46698

 Soll eigentlich „Dabei dürfte es sich um eines der Berühmten...“ heißen. Erst lesen, dann abschicken.

Hoerspieler1979  08.12.2020 16:48

46621 - Kommentar zu Funk Füchse - (12) - Der Unglücksrabe aus Fernost

 Ich glaub bei der Sprecherin von „In-Sook“ handelt es sich um Katrin „Allie Jamison“ Fröhlich und nicht um Dörte Frisch. Das dürfte eines der berühmten Psyeudonyme von EUROPA handeln.

Was meinst Du, Gunther?

Hoerspieler1979  08.12.2020 16:45

46620 - Kommentar zu Funk Füchse - (12) - Der Unglücksrabe aus Fernost

 Nein, Katrin Fröhlich ist das nicht, die Stimme ist etwas anders und die Sprecherin "Dörte Frisch" habe ich auch sonst noch nicht in anderen "EUROPA"-Hörspielen gehört, ist mir auch völlig unbekannt, es könnte daher wirklich um den richtigen Namen handeln, denn "EUROPA" hatte, gerade in den tollen 80 ern, immer mal Sprecher/innen, die man nur in einem Hörspiel zu hören bekam und später, wenn sie toll waren, leider nicht mehr!!!.

Das letzte Mal, als man bei "EUROPA" eine "Eintagsfliege" gehört hatte, war es im Jahre 2003, im "Larry Brent"-Hörspiel, "Der schwarze Palais von Wien", denn dort spielte eine "Katharina Neumann mit, die man danach nie wieder dort hörte!!!.

Gunther Rehm und Ele  08.12.2020 17:08

46623 - Antwort zu Kommentar Nr. 46620

 Habe hier mal eine besonders "TOP-TEN" der Einstiegsfolgen ( FOLGE 1 ) gemacht, welcher Erstling einer Jugendserie ( EUROPA oder andere Labels ) mich am meisten überzeugt hatte!!!.

Obwohl "TKKG" meine Lieblings-Jugendserie ist ( die Funk-Füchse und Tom & Locke sowie das Schloss-Trio kommen aber GLEICH HINTERHER;-) ist der Erstling ( Millionendiebe ) nicht auf dem ersten Platz:

Platz 1: FUNK-FÜCHSE "Der Schatz im Birkenwald" ( geile Jugendserie, sehr actionreich, sehr schöne 80 er Jahre Athmo, alleine durch das Thema CB-Funk...tolle nächtliche Aktionen...schaffte sonst keine andere Jugendserie von "EUROPA"...außer "TKKG" und "TOM & LOCKE" kamen ihnen sehr nahe ) "EUROPA"

Platz 2: TKKG "Die Jagd nach den Millionendieben" ( ebenfalls sehr guter Erstling, aber nicht sehr actionreich...Funk-Fuchs-Erstling...UNERREICHT ) "EUROPA"

Platz 3: TOM & LOCKE "Hundejäger töten leise" ( genialer Erstling, geht gegen Ende aber sehr auf die Tränendrüse...THEMA HUNDELABOR ) "EUROPA"

Platz 4: SCHLOSS-TRIO "Das japanische Schwert" ( hippe, coole Jugendserie, schräge Akteure, besonders "Turbo" ) "EUROPA"

Platz 5: FÜNF FREUNDE "beim Wanderzirkus" ( die erste Jugendserie von "EUROPA"...KLASSIKER...sehr schöne Athmo ) "EUROPA"

Platz 6: DREI ??? "...und der Super-Papagei" ( DER KLASSIKER schlechthin ) "EUROPA"

Platz 7: CAPTAIN BLITZ "Mordanschlag im Zirkus" ( die BESTE NICHT-"EUROPA"-Serie...klasse Serie, immer gern gehört ) "KIOSK"

Platz 8: SCOTLAND YARD "Die Wachsfiguren-Gangster" ( sehr schöne Jugendserie, mit vielen "EUROPA"-Sprechern, wie Sascha Draeger ) "KARUSSELL"

Platz 9: PAUL PEPPER "...und die tickende Bombe" ( toller Erstling, klasse Serie, ebenfalls mit der wunderbaren Veronika Neugebauer ) "KIDS"

Platz 10: DIE VERSCHWORENEN FREUNDE "Die Teufelsbrücke" ( sehr nette Serie, mit bekannten Sprechern, wie Harald Leipnitz, Herbert Fleischmann etc. ) "SCARLET"

Fazit: Der Erstling von den "Funk-Füchsen" hat mich am meisten überzeugt, alle anderen sind aber auch genial!!!.

Gunther Rehm und Ele  03.12.2020 18:56

46612 - Kommentar zu Funk Füchse

 Diese Jugendserie spielt in Dortmund-Hombruch und Dortmund Oespel, wo auch der Autor Franz Kurowski ( * 1923 - +2011 ) alias "Rüdiger Greif", lebte!!!.

Wir waren auch schon mal im "Brinksitzer-Weg" ( wo die "Funk-Füchse" wohnen...die Papageiensiedlung ist jetzt nur nicht mehr bunt, sondern alle Häuser sind jetzt leider weiß ) und im Freibad "Froschloch" ( wo sie bei den Ermittlungen ihrer Fälle, in der Freizeit immer waren ), denn wir wohnen nicht allzu weit von Dortmund ( etwa 25 Kilometer ) entfernt!!!.

Gunther Rehm und Ele  22.11.2020 15:41

46571 - Kommentar zu Funk Füchse

 Haben gerade diese wunderbare Folge der klasse "Europa"-Serie, "Die Funk-Füchse" gehört, anlässlich zu unserem verspäteteten Mittagessens;-))!!!.

Denn bei uns gab es auch "Reibekuchen mit Apfelkompott", wie es hier, am Anfang, Bömmels Vater "Old Man Jeitz", für die "Funk-Füchse" zubereitet hatte...denn bei der Folge bekommt man ( wir;-)) immer Hunger auf diese Leckerei;-))!!!.

Die Folge ist sehr spannend, mit tollen Sprechern, wie Michael Harck ( * 1954 - + 2019 ) als Erzähler, Marek Harloff ( * 1971 ), als "Bömmel", Fabian Harloff ( * 1970 ), als "Bohne", Michael Deffert ( * 1968 ), als "Meikel", Alexandra Doerk ( * 1968 oder * 1972...über all steht was anderes ), als "Delphin", Harald Pages ( * 1930 ) als Direktor Wuttke, Stefan Brönneke ( * 1964 ), als Manfred, Christian Stark ( * 1968 ), als Günther und "Kleiderschrank", Joachim Wolff ( * 1920 - + 2000 ), als Herr Kuhfuß und Douglas Welbat ( * 1957 ), als Polizist!!!.

Die Musik ist sehr gut, es kommen viele sehr schöne Stücke von Carsten Bohn ( * 1948 ) vor, die man auch aus der tollen Serie "TKKG", her kennt!!!.

Gerade die sehr schöne Jugendserie "Die Funk-Füchse" spiegelt besonders wunderbar die tollen 80 er ( das schönste Jahrzehnt, dass meine Frau und ich, erlebt haben;-)) Jahre wider, wie es sonst keine andere Jugendserie von "EUROPA" so toll gemacht hatte ( außer "TKKG" und "Tom & Locke" vielleicht ), was besonders an dem "Hauptthema" "CB-Funk" liegt, dass in den 80 er Jahren "in aller Munde" gewesen war!!!.

Auch die Athmosphäre ist in den "Funk-Fuchs"-Folgen toll, denn, im Gegensatz zu "TKKG", ermitteln die "Funk-Füchse" auch mehr in ländlichen Gefilden ( "TKKG" zwar besonders in den frühen Folgen auch, aber nicht so viel, die Stadt kam sehr oft vor ), was mir ( uns ) auch sehr gut gefällt!!!.

Fazit: Eine geniale Folge...EIN HIGHLIGHT...einer fabelhaften "Jugendserie" aus den "wunderschönen 80 ern", die mit tollen Sprechern, genialer Musik und spannender Geschichte aufwartet!!!.

Gunther Rehm und Ele  22.11.2020 15:37

46570 - Kommentar zu Funk Füchse - (2) - Terror im Jugenddorf

 Haben gerade den Link aus "trauer.abendblatt-anzeigen.de" über den Tod von Michael Harck ( * 1954 - + 2019 ) gelöscht, da er nicht mehr aktiv gewesen war!!!.

Gunther Rehm und Ele  22.11.2020 15:19

46569 - Kommentar zu Funk Füchse

 Haben gerade in der Hörspielgruppe bei "Facebook", wo wir auch drin sind, gelesen, dass Michael Harck gestorben sein soll, er war erst 65 Jahre gewesen ( Jahrgang 1954 ), dass finden wir sehr traurig, denn wir haben ihn immer sehr gerne in den tollen "EUROPA"-Hörspielen gehört!!!.

Er war gerade von Heikedine Körting als Nachfolger des genialen "Skinny Norris" Sprechers, Andreas von der Meden ( * 1943 - + 2017 ), im Jahre 2016/17, eingesetzt worden!!!.

Nun ist auch er tot, echt traurig:-(!!!.

Hier ein Link dazu ( bei wikipedia steht es noch nicht ):

www.synchronkartei.de/sprecher/248/2

R.I.P., lieber Michael Harck ( * 1954 - + 2019 )

Gunther Rehm und Ele  29.12.2019 19:22

45890 - Kommentar zu Funk Füchse

 Wirklich sehr traurig. :( war einer meiner Lieblingssprecher. Vor allem in seiner Rolle als "Lumpi" wird er mir immer in Erinnerung bleiben. RIP...

Lilly  30.12.2019 19:31

45895 - Antwort zu Kommentar Nr. 45890

 Was als Stimme Thomas Danneberg im Film war, das war Michael Harck in den Hörspielen. Für mein Gefühl ist er mindestens 20 Jahre zu früh verstorben. Harck konnte man überall einsetzen und er war überall gut, selbst als "Biff" in "Zurück in die Zukunft" oder als Erzähler von "Alf". In meinem Dauerhörspiel von den drei Fragezeichen ist er auch dabei - "Stimme aus der Unterwelt".

Merlin Petrus  29.12.2019 20:20

45891 - Antwort zu Kommentar Nr. 45890

 Meinte natürlich: TKKG

Merlin Petrus  29.12.2019 20:22

45892 - Antwort zu Kommentar Nr. 45891

 Ein genialer Dialog aus der genialen Folge:

"Also raus mit der Wahrheit, sonst verpulen wir dir ein paar Schwinger, dass du den Himmel für´n Dudelsack ansiehst" ( Lutz Mackensy alias "Lederjacke" zu Bömmel ),als er und "Big Head", sein Boss, Bömmel in die Mangel nehmen!!!.

Einfach Klasse-Spruch ( Dialog ) von unserem lieben ( und eigentlich immer so netten;-) Lutz Mackensy;-))!!!.

Gunther Rehm und Ele  15.12.2018 21:34

45450 - Kommentar zu Funk Füchse - (3) - Die Haschischbande wird entlarvt

 Sehr gute Folge, die nur einen kleinen Punkt hat, der uns nicht so gut gefällt und das ist, dass das Thema "Per Anhalter" fahren hier sehr bagatellisiert sind, als ob es nicht so schlimm ist ( am Ende von Seite 1, als Katja Brügger das Alexandra Doerk erzählt ) und wie schnell man hier und dort ist!!!.

Denn das kann ganz schön ins Auge gehen, wie man bei der großartigen "Aktenzeichen XY ungelöst ( bin Fan seit 1985, als 10 Jähriger ), mit dem genialen Eduard Zimmermann sehen konnte, denn dort wurde zu 99 % jede Frau, die per Anhalterin gefahren war, früher oder später tot aufgefunden und Täter war immer der Mitnehmer!!!.

Aber ansonsten eine klasse Folge, einer grandiosen EUROPA-Jugendserie, die in hohem Maße, 80 er Feeling, klasse Sprecher, geniale Bohn-Musik und spannende Fälle bietet, nur eben hier, durch die Bagatellisierung des Themas "Anhalter", einen etwas bitteren Beigeschmack hat!!!.

Gunther Rehm und Ele  24.11.2018 21:08

45399 - Kommentar zu Funk Füchse - (4) - Unternehmen Nachtschatten

 Eine tolle Folge in der es um Diebstähle von Buntmetallen geht, ein Verbrechen, über das man auch heute noch teilweise in den Nachrichten hören und lesen kann, weil es anscheinend sehr lukrativ ist!!!.

Die Sprecher Matthias Grimm, Helmut Zierl und Helmut Ahner sowie die restlichen Sprecher, sind genial und auch die Musik von Carsten Bohn und seinen geilen 83 er Stücken, die auch auf der „Brandnew Oldies Vol. 4“, am 07.12.2018 erscheint, ist einfach cool und passt super in das geniale 80 er Jahre Hörspiel, der tollen Serie!!!.

Gunther Rehm und Ele  18.11.2018 03:03

45385 - Kommentar zu Funk Füchse - (8) - Operation Förderkorb

 Andreas von der Meden als Boss der Drogenhändler „Big Head“, die er mit beeindruckender Intensität darstellt, einfach eine geniale Vorstellung von ihm!!!.

Lutz Mackensy als sein Komplize mit Lederjacke, ist ihm in jeder Weise ebenbürtig und überzeugt in jeder Hinsicht, ein toller Sprecher eben!!!.

Die Geschichte ist sehr lehrreich und beweist, wie gefährlich Drogen sein können, was diese geniale Folge eindrucksvoll darstellt!!!.

Die Musik von Bohn ist einfach grandios und fängt die geniale 80 er Jahre Athmosphäre eindrucksvoll ein!!!.

Gunther Rehm und Ele  18.11.2018 02:51

45384 - Kommentar zu Funk Füchse - (3) - Die Haschischbande wird entlarvt

 Der geniale Manfred Schermutzki in einer kleinen, aber feinen Rolle als eleganter Gangster Eugen!!!.

Ein toller Sprecher, der selbst in kleinsten Rollen überzeugen kann und ein immer sehr gern gehörter Sprecher von uns ist!!!.

Tolle erste Folge der genialen kleinen Hörspielserie „Die Funk- Füchse“ von EUROPA, mit fabelhafter Musik von Carsten Bohn!!!.

Gunther Rehm und Ele  18.11.2018 02:44

45383 - Kommentar zu Funk Füchse - (1) - Der Schatz im Birkenwald

1-15 von 58Nächste Seite der ListeEnde der Liste

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Funk Füchse